TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » 10 Jahre Aquaventure Tauchreisen

Rubrik: Szene

10 Jahre Aquaventure Tauchreisen

Montag, 6. Mai 2013, 16:38

Im Sommer 2013 feiert Aquaventure Tauchreisen sein 10-jähriges Jubiläum. Im Anschluss an seine mehrmonatige Südostasien-Reise hatte der Informatiker und passionierte Taucher Maik Solf den Reiseveranstalter gegründet und begonnen die ersten Tauchreisen zu verkaufen

Team Aquaventure Tauchreisen

Das Team von Aquaventure Tauchreisen: Zum Jubiläum wird angestoßen!

Die ersten fünf Jahre hat er die Firma allein aufgebaut und die Nachfrage nach seinen individuell geplanten Tauchreisen ist stetig angestiegen. Im Jahr 2007 war die Arbeit von ihm allein trotz vieler Überstunden dann nicht mehr zu bewältigen und er hat sich auf die Suche nach einem geeigneten Geschäftspartner gemacht. Dieser sollte aus der Touristik kommen und natürlich auch begeisterter Taucher sein. Im Tauchclub Hannover wurde er fündig: Andreas Rettig ist Reiseverkehrskaufmann und Tauchlehrer und nun seit Ende 2007 der Geschäftspartner von Maik. Vorher hatte er Berufserfahrungen in anderen Touristikbereichen und beim Kleeblatt-Verlag gesammelt. Im Jahr 2009 kam die erste Auszubildende. Seitdem wurde das Team beständig erweitert. Heute besteht es aus insgesamt fünf fachkundigen Tauchreiseberatern mit Tauch- und Reiseerfahrung in Südostasien. Den Schwerpunkt bilden nach wie vor Tauchreisen nach Indonesien, gefolgt von den Philippinen, Mikronesien und Malaysia. Anlässlich des Jubiläums gibt es Sonderpreise auf ausgewählte Resorts. Detaillierte Informationen: www.aquaventure-tauchreisen.de/tauchreisen-angebote.html.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Forscher untersuchen Auswirkungen der Korallenbleiche auf die Riffe Westaustraliens

Freitag, 10. November 2017, 10:04

Forscher der University of Western Australia (UWA), des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies (Coral CoE) und der Western Australian Marine Science Institution haben den Einfluss der Massenbleiche von 2016 auf Riffe in Western Australia (WA) untersucht. Die globale Korallenbleiche von 2016 ist die bisher stärkste, die je beobachtet wurde Korallenbleiche tritt als Folge anormaler Umweltbedingungen auf, wie erhöhte Meerestemperaturen, die dazu führen, dass die Korallen winzige photosynthetische...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.