TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Aqua Lung & Co. auf der „boot 2015"
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Aqua Lung & Co. auf der „boot 2015"

Montag, 15. Dezember 2014, 09:26

Aqua Lung stellt sich mit klarer Markenpositionierung auf der „boot 2015" vor und hält für jeden Bereich Produkt-Neuheiten und spezielle Neuigkeiten bereit

Aqua Lung

Aqua Lung

Aqua Lung präsentiert auf der „boot 2015" Neuheiten in Halle 3 am Stand E36

Aqua Lung hat das Ziel, Sporttauchern Komfort, Qualität und den Spaß am Abenteuer Tauchen zu bieten. Aqua Lung stellt auf dem Stand E36 einige Produktneuheiten vor, die ab 2015 im Fachhandel verfügbar sind.

Die Firma Whites mit Sitz in Vancouver Island ist das Kompetenzcenter der Aqua-Lung-Gruppe für den Trockentauchbereich. Die Technologie des „Fusion" bleibt, die Produkte werden mit Aqua Lung gebrandet und das Design an das gesamte Sortiment angepasst. Infos: www.aqualung.de.

Apeks
Apeks bietet ein wachsenden Angebot an technischen Produkten, die für extreme und anspruchsvolle Tauchgänge einsetzbar sind. Auf der „boot 2015" wird ein erweitertes Sortiment für Taucher angeboten, die sich über die Grenzen des Sporttauchens hinaus bewegen.

40 Jahre Apeks: Der Jubiläums-Atemregler „Black Sapphire", mit dem die 40-jährige Firmengeschichte gefeiert wird, kann auf dem Stand E44 bei Apeks bewundert werden. Infos: www.apeksdiving.com.

O.ME.R

Umberto-Pellizari-Line

In Halle 3 am Stand E29 präsentiert O.ME.R die neue Umberto-Pelizzari-Line für Freitaucher

Mit dem Zukauf der Firma O.ME.R kann Aqua Lung hochwertige Produkte für den Apnoesport anbieten. Neuheit 2015: Performance by Umberto Pelizzari, Design by MOMODesign und Innovation by O.ME.R – diese drei Elemente vereinen sich in der neuen Umberto-Pelizzari-Line, die auf der „boot 2015" am Stand E29 erstmals in Deutschland vorgestellt wird.

Der italienische Freitaucher Umberto Pellizari hat mehrere Weltrekorde in verschiedenen Freitauch-Disziplinen erreicht und ist weiterhin dem Element Wasser treu. Als Gründer der Apnea Academy School fördert er weiterhin die Forschung und Ausbildung im Bereich Freitauchen.

Am Samstag, 17. Januar 2015 ist Umberto Pelizzari auf der Messe anwesend. Die genauen Daten und Termine werden auf www.aqualung.de noch bekannt gegeben. Infos: www.omersub.com.

Suunto
Als Distributor der Marke Suunto stellt Aqua Lung auf dem Stand E44 die Neuheiten aus Finnland vor. Hier können Verbraucher auch den neuen Suunto „EON Steel" kennen lernen und ihre Fragen direkt an Suunto oder an den Produktmanager Instrumente Etienne Mackensen richten. Infos: www.suunto.com.

Schlagwörter: , , , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.