TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Aquaventure Tauchreisen bietet jetzt auch Malediven-Reisen an

Rubrik: Tauchreisen

Aquaventure Tauchreisen bietet jetzt auch Malediven-Reisen an

Samstag, 8. November 2014, 08:54

Um seinen Gästen neben den bewährten Südostasienreisen auch kürzere Urlaube anbieten zu können, hat Aquaventure Tauchreisen mit den Malediven sein Portfolio nach Westen erweitert

Liveaboard

Neu im Programm von Aquaventure Tauchreisen sind Tauchsafaris auf den Malediven – hier die „MY Sheena", Foto: Aquaventure Tauchreisen

Mehrere Mitarbeiter von Aquaventure Tauchreisen waren in den letzten Monaten auf den Malediven unterwegs und haben zahlreiche Safarischiffe und auch das ein oder andere Hotel erkundet. Auf der „boot" in Düsseldorf im Januar 2015 wird das Aquaventure-Team durch folgende Partner von Tauchresorts und Liveaboards unterstützt: „Amira", „Carpe Vita", NAD Lembeh Resort, North Bali Beach Cottages & Spa, Prince John Dive Resort und Villa Markisa. Auf der „boot" in Halle 3 am Stand B16 wird es wieder zahlreiche Sonderangebote für Tauchreisen auf die Malediven, nach Südostasien und Mikronesien geben. Infos: www.aquaventure-tauchreisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.