TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Tauchbasen » Lily Beach Resort & Spa

TauchJournal

Tauchbasen weltweit

powered by

Scubapro

Tauchbasen » Malediven » Ari-Atoll

Lily Beach Resort & Spa

Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2014

Das Lily Beach Resort & Spa liegt auf der kleinen Insel Huvahendoo im Südosten des Ari-Atolls. Die Anlage erstreckt sich über das komplette 600 Meter lange und 110 Meter breite Eiland und einige auf Stelzen ins Wasser gebaute Villen

Lily Beach Resort & Spa

Lily Beach Resort & Spa, Foto: © Lily Beach Resort & Spa

Die insgesamt 125 luxuriösen Villen sind aus Hölzern und Naturstein errichtet. So soll ein zeitgenössisches edles Design mit maledivischem Flair entstehen. Alle Villen sind mit Safe, Tee- und Kaffeekocher, Sat-TV, DVD-Player, CD-Player und Whirlpool ausgestattet.
Für das leibliche Wohl der Gäste der All-Inclusive-Anlage sorgen das Open-Air-Hauprestaurant „Lily Maa" und das á-la-carte-Restaurant „Tamarind", in dem indische und asiatische Spezialitäten auf der Karten stehen. Chillen kann man in der „Spirit bar & Lounge", das sich am Hauptpool der insel befindet.
Das Tamara Spa mit sechs Behandlungszimmern über Wasser verwöhnt die Gäste mit wohltuenden Wellnessanwendungen und belebenden Körperbehandlungen. Mit dem internationalen Team des Ocean-Pro Diving Teams können Taucher über 50 Tauchplätze (eigene Angabe der Basis) in der Umgebung erkunden. Das Hausriff mit seinen acht Ein- und Ausstiegen bietet nicht nur Schnorchlern unzählige Moeglichkeiten, sondern ist aufgrund seiner Lage im Kanal eine echte Alternative zu Bootstauchgängen.

Unterkunft (Resort/Hotel)

Lily Beach Resort & Spa

Zimmer/Bungalows: 69 Beach Villas, 1 Beach Family Villa, 16 Lagoon Villas, 36 Deluxe Water Villas, 4 Sunset Water Suites

Restaurants: 2, Bars: 1

Swimmingpool: ja

Aktivitäten: Live Musik, Karaoke, Disco, Nachtfischen, Strandspiele, Fitnesscenter, voll eingerichtetes Wassersportzentrum, Tennisplätze mit Flutlicht, Tischtennis, Billiard, Darts

Wellness: ja, Tamara Spa by Mandara

Flughafen: 80 km

Transfer: Wasserflugzeug, 25 Min.

Internet: Hotel-Website

E-Mail: reservations@lilybeachmaldives.com

Tauchbasis

Ocean-Pro Dive Team

Ausbildung: PADI

Hausriff: ja

Tauchplätze: ca. 50

Nitrox: ja

E-Mail: lilybeach@oceanpro-diveteam.com

Internet: Basis-Website

Reiseveranstalter


Weitere Tauchbasen der Region

Malediven » Ari-Atoll


Alle Tauchbasen

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.