TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Cargo-Shorts zum Überziehen von Scubapro
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Cargo-Shorts zum Überziehen von Scubapro

Freitag, 15. April 2011, 07:24

Ein wahres Cross-Over-Produkt ist die neue „Hybrid Cargo Pocket Shorts" von Scubapro. Ursprünglich für Tech-Taucher entwickelt, die Überziehpants schon lange schätzen, werden in Zukunft sicherlich auch Sporttaucher diesen zusätzlichen Komfort schätzen

Die neunen "Hybrid Cargo Pocket Shorts" von Scubapro

Die „Hybrid Cargo Pocket Shorts" passen über alle Tauchanzüge und bieten mit zwei extra großen Taschen zusätzlichen Stauraum. Egal, ob man mit Trocki oder Nassanzug unterwegs ist, das 1-mm-FlexTec-Material mit Kordelzug an der Taille ist ultraleicht und äußerst bequem zu tragen. Ein praktisches Zubehör für alle, die viel Stauraum unter Wasser benötigen.

Die Shorts können auch optimal mit einem Rash Guard kombiniert und solo zum Schnorcheln oder Tauchen in den Tropen getragen werden: Innovation, Kälteschutz und Stauraum in einem. Die „Hybrid Cargo Pocket Shorts" sind ab sofort in den Größen S – 3XL zum Preis von 65 Euro beim autorisierten Scubapro-Fachhändler zu haben. Infos: www.scubapro.com.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.