TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Chris-Benz-Taucheruhren mit neuen Farben
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Chris-Benz-Taucheruhren mit neuen Farben

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:23

Die Chris Benz „DEEP 500M Automatic" ist ab sofort mit zwei neuen Zifferblattfarben und mit drei neuen Bandvarianten erhältlich: „Korallenorange“ und „Tiefseeblau“ sowie die dazugehörigen, farblich passenden Kautschukarmbänder (mit Dekotabelle) runden die Kollektion dieses Modells ab

Chris Benz DEEP 500M Automatic

Die neuen Varianten der „DEEP 500M Automatic" von Chris Benz

Damit baut Chris Benz Watches Intl. die „DEEP 500M Automatic"-Baureihe von zwei auf insgesamt sieben erhältliche Varianten aus und sichert sich damit die größte Auswahl an Taucheruhrmodellen weltweit.

Details:

  • Gehäuse aus Marine-Edelstahl mit verschraubtem Gehäuseboden und verschraubter Krone
  • gravierter Gehäusebodendeckel mit Seriennummer
  • mechanisches Präzisionsautomatikuhrwerk
  • einseitig drehbare Lünette (Stellring), Durchmesser 39mm
  • Zifferblatt mit nachleuchtenden Indexen und Zeigern
  • Saphirglas
  • Datum
  • 500m/50bar wasserdicht
  • Multiple-3D-Logo
  • hochwertiges und langlebiges Kautschukband mit aufgedruckter Deko-Tabelle
  • Preis: 285 Euro

Infos: www.chrisbenz.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.