TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Cocos Island mit der „Okeanos Aggressor"

Rubrik: Tauchreisen

Cocos Island mit der „Okeanos Aggressor"

Montag, 19. Mai 2014, 16:14

Lust auf Traumtauchen rund um Cocos Island? Lagona Travel hat noch wenige freie Plätze für eine Tauchsafari mit der „Okeanos Aggressor" im September 2014. Wer einige der spektakulärsten Tauchplätze der Welt erleben möchte, sollte sich sputen

Cocos Island

Tauchen vor Cocos Island, Foto: David Hettich/www.abenteuer-ozean.de

Cocos Island gehört zu den besten Großfischspots überhaupt: Hier tummeln sich riesige Schulen von Hammerhaien, Stachelmakrelen, Barrakudas und diverse Haiarten sowie Mantas, Delphine und Walhaie. Termin: 19. bis 30. September 2014, mit 10 Nächten in der Standard-Doppelkabine an Bord der „Okeanos Aggressor". Reisepreis mit Vollpension 3.599 Euro zzgl. Ausreisegebühr, Tauchvisum und bei Bedarf Nitrox. Flüge bucht Lagona Travel auf Wunsch tagesaktuell hinzu. Details zur Reise gibt es unter www.lagona-travel.de, Buchung per E-Mail an info@lagona-travel.de oder per Telefon: 09406.28 31-28.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.