TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Ein 2-Gas-Tauchcomputer von Beuchat

Rubrik: Tauchausrüstung

Ein 2-Gas-Tauchcomputer von Beuchat

Donnerstag, 7. April 2011, 07:49

Beuchat präsentiert mit dem Tauchcomputer „Voyager 2G" ein attraktives Produkt für Taucher, die auf der Suche nach einem 2-Gas-Tauchcomputer sind

Der neue Tauchcomputer "Voyager 2G" von Beuchat

Der neue „Voyager 2G" kommt mit zwei Gasen zurecht und bietet die Möglichkeit, während des Tauchgangs zwischen zwei Gasgemischen zu wechseln. Ausgelegt für die Verwendung mit Luft, Nitrox und O² kann per Knopfdruck an der Gehäuseseite einfach und schnell zwischen den Gasen gewechselt werden. Der „Voyager 2G" bietet verbesserte Sicherheitsfunktionen wie Dekostopp-Anzeige, Sicherheitsstopp-Anzeige, sowie die Möglichkeit einer konservativeren Tauchprofileinstellung. Neben den technischen Raffinessen zeichnet sich der Tauchcomputer darüber hinaus durch sein gut ablesbares, intuitives Display aus – ein Merkmal, das von Tauchern sehr geschätzt wird. Der „Voyager 2G" ist ab Ende April zum Preis von 349 Euro zu haben. Infos: www.beuchat.fr.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.