TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Ein neuer Tiefenmesser für Freitaucher
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Ein neuer Tiefenmesser für Freitaucher

Donnerstag, 1. Juli 2010, 08:08

Der elektronische Tiefenmesser „Mundial" von Beuchat wurde bis ins Detail speziell für Freitaucher entwickelt. Eine detaillierte Displayanzeige, mehrere Alarmoptionen und individuelle Timer-Funktionen sind nur einige seiner vielen innovativen Funktionen

Tiefenmesser Mundial von Beuchat

Der neue, digitale Tiefenmesser "Mundial" von Beuchat wurde speziell für Freitaucher entwickelt

Während des Tauchgangs zeigt der „Mundial" die gegenwärtige Tiefe, die verstrichene Tauchzeit, sowie Alarmmeldungen an. Per Knopfdruck kann der Taucher einen Countdown-Timer, die Temperatur und die aktuelle Uhrzeit abrufen. Nach Rückkehr zur Oberfläche erhält der Taucher eine Übersicht über die maximal erreichte Tiefe, die Gesamttauchzeit, die Anzahl der Tauchgänge, sowie das aktuelle Oberflächen-Zeitintervall. Mit einem weiteren Knopfdruck gelangt der Taucher zu zusätzlichen Timern, der gegenwärtigen Temperatur und Tageszeit, dem Tauchprotokoll, dem Tauchverlauf und vielem mehr.

Im Logbuch bietet der „Mundial" ausführliche Angaben zu den einzelnen Tauchgängen. Unter bis zu 99 gespeicherten vorangegangenen Tauchgängen kann sich der Taucher nochmals die maximale Tiefe, vorherige Oberflächen-Zeitintervalle, die verstrichene Tauchzeit, die Anzahl der Tauchgänge, sowie die Minimaltemperatur in Erinnerung rufen. Im Verlaufsmodus erhält der Taucher Informationen zur Gesamttauchdauer, die Gesamtzahl der Tauchgänge, die maximal gemessene Tauchtiefe, sowie Durchschnittswerte für Tiefe, Zeit und Tauchgänge pro Tag.

Mit seinen zahlreichen, individuell konfigurierbaren Alarmmodi leistet der „Mundial" einen Beitrag zur Sicherheit und verbesserten Trainingsbedingungen. Der verstrichene Tauchzeit-Alarm, sowie der Tiefen- und Tiefenintervall-Alarm mit bis zu drei einstellbaren, unterschiedlichen Tauchtiefen zählen zu den wesentlichen Alarmfunktionen. Der Oberflächenregenerationsalarm unterstützt den Apnoeisten, die Regenerationszeit zur eigenen Sicherheit optimal zu nutzen.

Der Tiefenmesser „Mundial" ist ab Juli 2010 zum Preis von 299 Euro im Handel zu haben. Infos: www.beuchat.fr.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.