TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Ein neues Jacket von Beuchat

Rubrik: Tauchausrüstung

Ein neues Jacket von Beuchat

Dienstag, 3. Januar 2012, 12:51

Das neue „Masterlift Pro" ist neben dem neuen „Masterlift Evolution" das erste Tarierjacket, das eine von Beuchat neu entwickelte Blase integriert hat. Es handelt sich um eine noch ergonomischere Jacket-Blase für höheren Komfort und wesentlich bessere Luftverteilung

Beuchat Masterlift Pro

Das neue Jacket "Masterlift Pro" von Beuchat

Das „Masterlift Pro" richtet sich an Sporttaucher, die auf der Suche nach einem widerstandsfähigen, ergonomischen und technisch fortgeschrittenen Tarierjacket sind. Das „Masterlift Pro" punktet mit der neuen, von Beuchat entwickelten, anatomisch gestalteten Blase, einem steifen Backpack aus Kunststoff mit gepolstertem, integralem Schutz, verstellbarem Kummerbund, sowie einem Power-Inflator. Zudem werden die zwei abwerfbaren 5-kg-Bleitaschen an der Frontseite durch zwei weitere, festsitzende 2,5-kg-Bleitaschen an der Hinterseite ergänzt. Das „Masterlift Pro" hat separate Luftverteilungen vorne und hinten. Dank seiner Außenhülle aus Nylon PU 1000 Denier ist es höchst widerstandsfähig. Zwei große, dehnbare Reißverschlusstaschen, ein Messerhalter, sowie zwei Hose Holder machen dieses Tarierjacket zu einem technisch ausgereiften und sehr komfortablen Begleiter. Es wiegt 3,79 kg in Größe M und ist für 439 Euro zu haben. Infos: www.beuchat.fr.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Forscher untersuchen Auswirkungen der Korallenbleiche auf die Riffe Westaustraliens

Freitag, 10. November 2017, 10:04

Forscher der University of Western Australia (UWA), des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies (Coral CoE) und der Western Australian Marine Science Institution haben den Einfluss der Massenbleiche von 2016 auf Riffe in Western Australia (WA) untersucht. Die globale Korallenbleiche von 2016 ist die bisher stärkste, die je beobachtet wurde Korallenbleiche tritt als Folge anormaler Umweltbedingungen auf, wie erhöhte Meerestemperaturen, die dazu führen, dass die Korallen winzige photosynthetische...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.