TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Ein UW-Gehäuse für das iPhone von Rollei

Rubrik: UW-Fotografie

Ein UW-Gehäuse für das iPhone von Rollei

Freitag, 6. Juli 2012, 08:23

Vom 12. bis 15. Juli 2012 findet die Outdoor Friedrichshafen statt, auf der Rollei sein aktuelles Outdoor-Sortiment in der Messehalle 7 am Stand 306 vorstellt. Rollei präsentiert auf der Messe die Weltneuheit „Rolleimarin UW-i" für das iPhone – nun kann der iPhone-Besitzer mit dem iPhone erstmals auch Tauchen gehen

iPhone und Rolleimarin UW-i

Das iPhone-UW-Gehäuse „Rolleimarin UW-i" von Rollei ist ab September 2012 zu haben

„Rolleimarin UW-i" ist ein speziell für das iPhone 3, 3G, 4 und 4S entwickeltes Unterwassergehäuse, dass in den Farben Gelb und Schwarz ab September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 129,99 Euro in den Handel kommt. Mit dem garantiert wasser- und staubdichten Gehäuse (Maße: 150x85x50 Millimeter, Gewicht 220 Gramm) ist es erstmalig möglich mit dem iPhone auch unter Wasser bis vierzig Meter tief zu Filmen und zu Fotografieren. Selbst ein Sturz macht dem Gehäuse wenig aus, denn eine Stoßfestigkeit wird bis zu 1 Meter garantiert.

Um das iPhone* mit dem „Rolleimarin UW-i" optimal nutzen zu können bietet Rollei eine kostenlose App im iTunes App Store zum Download an. Erstmalig ist es nun möglich sich gleich beim Schnorcheln und Tauchen gemachte Aufnahmen anzugucken und zwischen Foto- und Videomodus zu wählen. Die Bedienung des iPhones mit der App bleibt dabei sehr einfach. Insgesamt sind nun vier Funktionstasten des iPhones voll bedienbar: Start/Stop-Knopf sowie Video- und Fotomodus. Aber das ist noch nicht alles: Ein speziell für das iPhone abgestimmter Unterwassermodus kann sowohl für farbbrillante Fotos und Videos eingesetzt werden. Des Weiteren gibt es folgende hilfreiche Funktionen wie Batteriestatusanzeige auf dem Display, Blitzdeaktivierung sowie automatische Helligkeitsregulierung des Displays für Outdoor- und Unterwasserfotos. Dank der Rollei-App schaltet sich das iPhone auch nicht mehr automatisch aus, sondern bleibt auf Wunsch immer aktiviert.

Nicht zuletzt begeistert das „Rolleimarin UW-i" durch seine hochwertige Verarbeitung: Das aus Polycarbonat, Edelstahl und gehärtetem, optischen Glas gefertigte Gehäuse ist frostsicher bis zu – 10 Grad Celsius. Im Lieferumfang enthalten sind: Gehäuse, Ersatz-Seitendistanz- und vordere Distanzstücke, O-Ring und Dichtmittel, Tragegurt, Hüftgurt, Neopren-Tasche in Orange, Handbuch, Kurzanleitung und Garantiekarte. Infos: www.rcp-technik.com.

Rolleimarin UW-iRolleimarin UW-iRolleimarin UW-i

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.