TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Eine kleine Taucheroase bei Lombok

Rubrik: Tauchreisen

Eine kleine Taucheroase bei Lombok

Mittwoch, 17. Februar 2010, 07:21

Das Bungalowhotel Villa Almarik auf der Insel Gili Trawangan

Neu im Indonesien-Programm von Orca ist das kleine 4-Sterne Bungalowhotel Villa Almarik auf der Insel Gili Trawangan, zwischen Bali und Lombok

Taucher finden hier den idealen Ausgangspunkt um die interessanten Riffe um die drei Gili-Inseln zu entdecken. Mit nur 19 Wohneinheiten, einem ausgezeichneten Restaurant, dem hoteleigenen Spa, einer schönen Poolanlage und der Top-Lage direkt am schönsten Strandabschnitt der autofreien Insel, lässt die komfortable Taucheroase keine Wünsche offen. Die hoteleigene Tauchbasis Gangga Divers ist die führende Tauchbasis auf Gili Trawangan und bietet Tauchen mit Komfort: Trinkwasser, frische Handtücher, Tee und Früchte sind bei jeder Bootsfahrt inklusive.

Bis zu vier Bootsausfahrten täglich werden zu den etwa 20 bekannten Tauchplätzen an den umliegenden Riffen angeboten; gestartet wird direkt vom Strand vor der Villa Almarik. Die Tauchplätze um die drei Gili-Inseln Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air gehören zu den besten Spots in der Region. Beeindruckende Rifflandschaften aus Hart- und Weichkorallen, Steilwände, Hai- und Mantapoints warten darauf, entdeckt zu werden. Fast bei jedem Tauchgang begleiten Schildkröten die Taucher, aber auch Weiß- und Schwarzspitzenhaie, Adlerrochen, große Thunfische und Büffelkopfpapageifische gibt es regelmäßig zu sehen. Wer genau schaut, kann Schaukel-, Angler- und Geisterpfeifenfische finden.

Blick in ein Zimmer der Villa Almarik

Lombok bzw. die Gili-Inseln lassen sich optimal mit einem Aufenthalt und Tauchurlaub auf Bali kombinieren. Bali gehört mit seinen Mythen, Göttern, Tempeln und Reisterrassen zu den schönsten Inseln der Welt. In der eleganten Bungalowanlage Puri Bagus Candidasa an der Südostküste Balis werden erlebnisreiche Tauchgänge mit dem unter deutscher Leitung stehenden Orca Dive Club angeboten. Wracktauchen, Kleinzeug, Mantas, Mondfische und vieles mehr stehen hier auf dem Programm.

Bei ORCA Reisen gibt es eine Woche im DZ/HP in der Villa Almarik ab/bis Bali inklusive Schnellbootstransfers nach Gili Trawangan ab 539 Euro (zuzüglich Flug nach Bali). Info & Buchung: www.orca-dive.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.