TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Eine neue Flosse von Subgear
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Eine neue Flosse von Subgear

Donnerstag, 11. März 2010, 15:24

Die neue Flosse "XP-PRO" von Subgear

Die neue Fersenbandflosse „XP-PRO" aus dem Hause Subgear by Seemann wartet mit innovativer Strömungstechnologie und modischen Akzenten auf

Die neue „XP-PRO" besitzt das bewährte Fußteil der „Splitfin XP". Das innovative Flossenblatt mit flexiblem Mittelteil bildet beim Flossenschlag einen Wasserkanal und maximiert so den Vortrieb, der zusätzlich durch die angebrachten Powerfins unterstützt wird. Die Speed Vents schließen sich beim Abwärtsschlag und unterstützen den Bernoulli-Effekt. Beim Aufwärtsschlag öffnen sie sich, um den Wasserwiderstand zu verringern.

Das modische Design und die aktuellen Farben sind das I-Tüpfelchen. Die „XP-PRO" ist in Blau, Gelb und Weiß in den Größen XS, S, M/L und L/XL beim autorisierten Subgear-Fachhändler zum Preis von 69 Euro ab sofort erhältlich. Infos: www.seemannsub.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.