TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Einen neue „TOUGH"-Outdoorkamera von Olympus

Rubrik: UW-Fotografie

Einen neue „TOUGH"-Outdoorkamera von Olympus

Samstag, 14. Januar 2012, 13:20

Wer lange Zeit Freude an und mit seiner Kompaktkamera haben will, entscheidet sich für eine Olympus „TOUGH". Denn diese Rundum-Sorglos-Modelle sind stoßfest, wasserdicht und frostsicher – wie die neue, preiswerte „TG-320"

Olympus TG-320

Die neue Outdoorkamera "TG-320" von Olympus

Diese „TOUGH" bietet alles, was für die Aufnahme von beeindruckenden HD-Videos und Fotos nötig ist. Neu ist die erweiterte 3D-Funktion für Filme. Und mit dem entsprechenden Unterwasser-Modus wird sogar die Welt unter der Meeresoberfläche dreidimensional festgehalten. Die Olympus „TG-320" ist ab Mitte Februar 2012 für 169 Euro in Rot oder Blau erhältlich.

Einfach hart im Nehmen
Wenn der Nachwuchs plötzlich hinter statt vor der Kamera stehen möchte, treibt es den meisten Eltern schnell Schweißperlen auf die Stirn. Aber nicht mit der Olympus „TOUGH" Stoßfest bis zu einer Höhe von 1,5 Metern, wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern und frostsicher (hält problemlos Temperaturen von bis zu -10° Celsius stand) meistert die neue „TG-320" beinahe jede Fotosituation perfekt. Doppelte Dichtungen verhindern das Eindringen von Wasser, während ein zweifach gesicherter Verschlussmechanismus vor dem unbeabsichtigten Öffnen des Karten- und Batteriefachs schützt. Das 3,6-fach-Weitwinkelzoomobjektiv (28-102 mm – entsprechend 35-mm-Kamera) wurde mit einer speziellen Hartglas-Beschichtung versehen und auch das 2,7 Zoll große LCD ist kratzfest.

Einfach immer einsatzbereit
Dual Image Stabilisation (Dual IS) sowie eine Vielzahl elektronischer Assistenten wie i-Auto und AF-Tracking sorgen für tolle Bildergebnisse auf Knopfdruck. Kreativ wird es mit den acht Magic Filtern, die im Handumdrehen Spezialeffekte zu den Fotos und Videos hinzufügen. 3D-Fans können sich auf mehr dreidimensionalen Spaß freuen, denn der Modus steht bei der „TG-320" nun auch für Videos und unter Wasser zur Verfügung. Infos: www.olympus.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Kein Stromschlag fürs Meer

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:21

Scholle

Das europäische Parlament hat am 16. Januar 2018 über die Ausgestaltung der EU-Fischerei abgestimmt. In der Verordnung sind 33 Rechtsvorschriften zusammengefasst, die regeln, wie, wann und wo künftig gefischt werden darf – auch die umstrittene Fangmethode der Elektrofischerei fällt darunter. Sie soll nach Willen des EU-Parlaments endgültig verboten werden. „Wir begrüßen, dass sich das EU-Parlament heute stark gegen die Elektrofischerei positioniert hat, damit steigen die Chancen, dass es in folgenden...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.