TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Euro-Divers Ägypten – El Gouna wechseln ins Mövenpick-Resort

Rubrik: Tauchreisen

Euro-Divers Ägypten – El Gouna wechseln ins Mövenpick-Resort

Sonntag, 9. Februar 2014, 10:39

Das Mövenpick-Resort ist mit seinem zwei Kilometer langen Strand der ideale Ort für unterschiedlichste Freizeitaktivitäten und Sport für Jung und Alt

Mövenpick Resort & Spa El Gouna

Mövenpick Resort & Spa El Gouna

Über das Resorts verteilt gibt es vier Swimmingpools. Das Freizeitangebot reicht von Tauchen bis Golf, Angeboten für Kinder  und Kitesurfen bis hin zu Entspannung im Angsana Spa. El Gouna mit seiner malerischen Innensatdt und dem stylischen Yachthafen ist ein perfekter Ort um auszugehen oder einfach nur die Sonnenseite des Lebens zu genießen.

Die Tauchbasis ist frisch renoviert und wird für Taucher und alle, die es werden wollen, der Anlaufpunkt sein. Euro-Divers bietet alle Kurse an: von Kindertauchen (ab 8 Jahre) bis hin zu Instructor-Kursen. Täglich finden Schnorchel- und Tauchausflüge zu den mehr als 30 Tauchspots der Umgebung statt – inkl. Wrack- und Nachttauchen. Infos: www.euro-divers.com.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.