TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Euro-Divers eröffnen neue Tauchbasis auf den Malediven

Rubrik: Tauchreisen

Euro-Divers eröffnen neue Tauchbasis auf den Malediven

Dienstag, 17. Januar 2017, 14:30

Die aktuellen Tauchbasen von Euro-Divers befinden sich im Nord- und Süd-Male-Atoll, im Ari-Atoll und im Gaafu-Dhaalu-Atoll

Dhigali Maldives

Dhigali Maldives, Foto: © Dhigali Maldives

Euro-Divers Maldives wird ab dem 1.Mai 2017 die Tauchbasis auf Dhigali Maldives eröffnen. Dieses neue Resort liegt im Raa-Atoll und bietet allen tauchbegeisterten Gästen und Wiederholungsgästen von Euro-Divers eine Vielzahl an fantastischen Tauchplätzen und den gewohnten Service von Euro-Divers Maldives. Euro-Divers wird auch auf dieser Insel das Wassersport-Zentrum leiten, und „außer“ Tauchen gibt es dann diverse weitere Aktivitäten, um den Urlaub sportlich zu verbringen.

Euro-Divers freut sich, ab dem 1. Mai 2017 das Raa-Atoll mit allen Tauchern, die das neue Resort besuchen, zu erkunden.

Mehr Informationen gibt es in Kürze auf www.euro-divers.com undunter www.dhigali.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.