TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Euro-Divers jetzt auch in Kroatien
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Euro-Divers jetzt auch in Kroatien

Donnerstag, 11. Juli 2013, 10:42

Anfang April 2013 eröffnete die neueste Tauchbasis von Euro-Divers in Kroatien

Euro-Divers Kroatien

Die Euro-Divers-Tauchbasis in Kroatien

Kroatien ist die 9. Tauch-Destination die Euro-Divers den Tauchern mit einer eigenen Euro-Divers-Tauchbasis anbieten kann. Die Pansion Nadia in Stara Baska auf der Insel Krk bietet die perfekte Unterkunft für Taucher – und das angeschlossenen Restaurant lässt keine Wünsche offen.

Alle Reisebuchungen für alle Destination können direkt über den Reisebüropartner von Euro-Divers unter www.lightandblue.de gebucht werden. Vorteil: die besten Angebote für jede Euro-Divers-Tauchbasis und das entsprechende Hotel sowie die effiziente und kompetente Buchung durch das Team von Light and Blue in Rosenheim.

Der Tauchreisekatalog von Euro-Divers steht online unter euro-divers.com/de/kroatien/nadia-pansion/buchungsanfrage-tauchreisekatalog zur Verfügung – auch ein PDF steht zum Download bereit.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.