TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Frühlings- & Sommer-Sonderaktion bei Werner Lau
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Frühlings- & Sommer-Sonderaktion bei Werner Lau

Freitag, 30. März 2012, 18:44

Für bestimmte Buchungen im April gibt es bei Werner Lau Prozente auf Bali und den Malediven

Bali Alam Anda

Alam Anda: Wer im April bucht, bekommt Prozente, Foto: www.wernerlau.com

Bali, Alam Anda
Vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2012 (letzter Abreisetag) gibt es bei Werner Lau im Alam Anda 20 Prozent Nachlass auf die regulären Unterkunftspreise. Auch fürs Tauchen haben gibt es ein besonderes Angebot: Wer ein 5-Tage-Paket bucht, bekommt einen sechsten Tauchtag mit zwei Tauchgängen gratis dazu.

Malediven, „MY Sheena"
Wer statt nach Bali lieber auf die Malediven möchte, für den ist folgendes Werner-Lau-Angebot interessant: Bei der „MY Sheena" werden die Preise für alle Touren vom 15. Juli bis zum 19. August 2012 (letzter Tourbeginn) um 20 Prozent reduziert. Das bedeutet, dass ein Taucher schon ab 980 Euro Aufenthalt, Verpflegung und Tauchen für eine Woche auf der „MY Sheena" genießen kann.

Die genannten Angebote sind gültig für alle Neubuchungen vom 1. bis zum 30. April 2012. Infos und Buchungen dieser Angebote sind ausschließlich über www.wernerlau.com, book@alamanda.de bzw. booksheena@wernerlau.com oder telefonisch unter +49 (0) 4105 – 690 936 möglich.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.