TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Haitauchen und Big-5-Safari in Südafrika
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Haitauchen und Big-5-Safari in Südafrika

Freitag, 10. August 2012, 08:24

Südafrika ist ein Hotspot für hautnahe Haibegegnungen, darunter Sandtigerhaie, Schwarzspitzenhochseehaie, Bullenhaie oder auch Tigerhaie. Aber Südafrika hat bekanntlich auch an Land Superlative zu bieten

Haie

Extratour bietet Kombireisen nach Südafrika mit Haitauchen und Safari an, Foto: © Beo Brockhausen

Extratour Tauchreisen ermöglicht in einer 10-Tage-Reise tolle Taucherlebnisse mit der Magie der Wildnis auf einer Safari zu verbinden. Eine 10-Tage-/9-Nächte-Kombireise gibt es pro Person ab 2.470 Euro zzgl. Flugsteuern (ca. 135 Euro). Eingeschlosse Lesitungen sind Flüge mit Emirates nach Durban und zurück, Transfers, 6 Nächte Scuba Addicts Lodge im Doppelzimmer mit Frühstück, 7 Tauchgänge, 2 Ködertauchgänge und 1 Ködertauchgang (um Tigerhaien zu begegnen), 3 Nächte St. Lucia im Doppelzimmer inkl. Frühstück, 2 Tage Safari Hluhluwe Park, 1 Croc & Hippo Cruise. Termine: 3. bis 14. November 2012 oder 10. bis 21. November 2012. Weitere Termine sind auf Anfrage möglich. Infos: www.extratour-tauchreisen.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.