TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Individuelles Tauchen in Bali
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Individuelles Tauchen in Bali

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:01

Tauchen in Bali und Wohnen am Meer: North Bali Divecenter bietet individuellen Tauchurlaub in einem kleinen familiären Resort direkt am Meer

Bungalows

North Bali Divecenter: Die Bungalows vom Meer aus

North Bali Divecenter und North Bali Beach Cottages & Spa bieten alle Dienstleistungen, die Taucher für einen erholsamen Urlaub benötigen: Bungalows, Restaurant, Tauchbasis, Tauchschule und Spa. Zusätzlich wird ein umfangreiches Ausflugsprogramm zum Entdecken und Kennenlernen der Insel Bali angeboten.

Das familiäre Taucherresort bietet Platz für bis zu 16 Gäste. Alle Bungalows sind mit Klimaanlage und Heißwasser ausgestattet. Von jeder Terasse und jedem Bett aus besteht Meerblick.

Das Tauchen findet in Kleingruppen von maximal 4 Tauchern statt. Das Tauchgebiet ist sehr abwechslungsreich und reicht von den Steilwänden der Koralleninsel Menjangan ueber die Muck Diving Plätze Secret Bay und Puri Jati hin zu zahlreichen teilweise wenig bekannten Riffen in Nordwest Bali. Korallenreichtum und Nacktschnecken aber auch Seepferdchen und Anglerfische kennzeichnen das Tauchgebiet. Zeitdruck und Zeitbegrenzungen werden vermieden. Nitrox steht ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Tauchkurse sind vom Anfänger bis zum Tauchlehrer möglich. Die Ausrüstung wird für alle Taucher montiert, gewaschen und getragen.

Im Restaurant werden regionale, nationale und internationale Gerichte angeboten. Fisch wird täglich frisch bei den Fischern gekauft, Fleisch kommt direkt von den Bauern im Dorf. Das Gemüse wird jeden Morgen frisch auf dem Markt gekauft. Die Küche stellt sich jederzeit flexibel auf Kundenwünsche und Diätanforderungen ein.

Im Spa koennen traditionelle balinesische Massagen, sowie Heiße Stein Massage, Kräutermassage und Fußmassage gebucht werden. Es werden ebenfalls Pediküre und Maniküre durchgefuehrt.

Touren und Ausflüge zu Tempeln, Märkten und Vulkanen, sowie kleine und größere Wanderungen sind jederzeit möglich. Besonders beliebte Ausflugsziele sind der Obst- und Gemüsemarkt in den Bergen von Bedugul, die heißen Quellen von Banjar und die Wanderung zum Puncak Manik Tempel. Infos: www.balidivecenter.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Klimawandel bedroht die schönsten Plätze der Erde

Sonntag, 19. November 2017, 10:18

Laut eines von der Weltnaturschutzunion IUCN auf der UN-Weltklimakonferenz in Bonn, Deutschland, veröffentlichten Berichts ist die Anzahl der vom Klimawandel bedrohten Weltnaturerbestätten in nur drei Jahren von 35 auf 62 gestiegen, wobei Klimawandel die am schnellsten wachsende Bedrohung ist Der Bericht „IUCN World Heritage Outlook 2“ – der Nachfolgebericht des „IUCN World Heritage Outlook von 2014“ – bewertet zum ersten Mal, inwiefern sich die Aussichten für die Erhaltung aller 241...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.