TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Integrierte Schnorchelmaske gewinnt Preis
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Integrierte Schnorchelmaske gewinnt Preis

Samstag, 21. Dezember 2013, 09:20

Am Mittwoch Abend hat die integrierte Schnorchelmaske „Easybreath", die Ocean Reef für die französische Marke Tribord entwickelt und produziert hat, die OXYLANE INNOVATION AWARDS 2014 gewonnen und setzte sich damit im Finale unter anderem gegen Fitnessgeräte, Fahrräder, Outdoor-Smartphones und andere Neuentwicklungen durch

Schnorchelmaske Easybreath

Presigekrönt: die Schnorchelmaske „Easybreath"

Ocean Reef ist stolz auf das Team, dass zwei Jahre intensiv an diesem Produkt gearbeitet hat und sieht in ihm eine große Chance für den gesamten Tauchsport, die Grenzen weiter zu verschieben. Der Vertrieb der Schnorchelmaske „Easybreath" wird exklusiv über die Marke Tribord laufen und damit in Decathlon-Märkten zu haben sein. Der Verkaufsstart ist im Frühjahr 2014, der Preis liegt bei 39,95 Euro. Infos: www.oceanreefgroup.com und oia.oxylane.com.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.