TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Jugendreisen nach Elba bestechen mit farbenfroher Unterwasserwelt

Rubrik: Tauchreisen

Jugendreisen nach Elba bestechen mit farbenfroher Unterwasserwelt

Mittwoch, 8. Januar 2014, 09:19

Wer nach einem geeigneten Urlaubsparadies für die nächsten Schulferien sucht, wird auf der italienischen Insel Elba ohne Frage fündig

Tauchen auf Elba

Elba: Tauchurlaub für Jugendliche mit Freebird Reisen und Aquanautic Elba

Direkt am Mittelmeer gelegen, verfügt Elba über viele Gegebenheiten, die einen Urlaub unvergesslich gestalten. Eines der ganz besonderen Highlights ist die facettenreiche Unterwasserwelt, die alle Teenager zum Tauchen einladen. Hierbei stoßen die Reisenden auf labyrinthartige Tunnel, wundervolle Grotten und eine sehr vielseitige Pflanzen- und Tierwelt.

Vom Schnupperkurs bis zum Tauchschein
Dabei spielen die persönlichen Tauchkenntnisse keine Rolle, beim Tauchen mit Freebird Reisen auf Elba kommt jeder in den Genuss des Paradieses. Das Tauchpaket für den Urlaub lässt sich individuell wählen. Neben einem Schnupperkurs, der sinngemäß dazu da ist, um einmal in den Bereich Tauchen herein zu schnuppern, gibt es auch Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, die Elba auf jeden Fall mit einem Tauchschein verlassen wollen. Unter Anleitung von geschulten Tauchlehrern begeben sich die Teilnehmer auf verschiedene Tauchexpeditionen. Unter anderem steht auch das spannende Tauchen zu gesunkenen Wracks auf dem Programmplan.

Tauchen schult den Charakter
Tauchen während einer Jugendreise als Schwerpunkt anzusetzen, hat durchaus viele Vorteile. Unter Wasser müssen viele Regeln und physikalische Gesetze beachtet werden. Außerdem ist es von Bedeutung, gemeinsam im Team zu handeln und sich aufeinander verlassen zu können. Dadurch werden den Teenagern Inhalte vermittelt, die ihnen für den späteren Lebensweg einiges mitgeben können. Dass das Ganze dabei noch richtig Spaß macht, sollte man ebenfalls nicht außer Acht lassen. In Kombination mit anderen attraktiven Aktivitäten wie Spielen und Ausflügen wächst das Taucherlebnis zum Urlaubshighlight, an das man sich gerne zurückerinnert. So avanciert eine Tauchjugendreise nach Elba definitiv zur sinnvollen Ferienbeschäftigung.

Die 10-tägigen Reisen werden zu verschiedenen Terminen im Juli und August 2014 ab 598 Euro pro Person angeboten. Infos: www.freebird-reisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.