TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Leinenschneider für das Handgelenk

Rubrik: Tauchausrüstung

Leinenschneider für das Handgelenk

Donnerstag, 17. März 2011, 07:49

Den praktischen, kleinen Leinenschneider „Eezycut" gibt es ab sofort für 25 Euro auch in einer Ausführung für das Handgelenk. So ist er noch schneller erreichbar und jederzeit sofort griff- und einsatzbereit

Den Leinenschneider "Eezycut" gibt es jetzt auch für das Handgelenk

Die Befestigung erfolgt direkt am Tauchcomputer oder an der Uhr mittels einer Befestigungslasche an der Rückseite des strapazierfähigen Holsters. Die Größe der Befestigungslasche ist laut Hersteller für die meisten Tauchcomputer ausgelegt und gewährleistet einen sicheren und festen Sitz. Durch seine kompakte Größe und das ergonomische Design ist der „Eezycut" damit ein perfekter Begleiter für jegliche Unterwasserwasseraktivitäten, ohne dabei störend ins Gewicht zu fallen. Vertrieb und Kontakt: azenor@phoenixworld.eu.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.