TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausbildung » Mehr als 10.000 Registrierungen beim SSI-Online-Training
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausbildung

Mehr als 10.000 Registrierungen beim SSI-Online-Training

Freitag, 2. Oktober 2009, 07:45

Innerhalb der ersten 9 Monate registrierten sich mehr als 10.000 Personen für das Gratis-Online-Training von Scuba Schools International (SSI). Mehr als 4.000 davon haben das Programm bereits erfolgreich abgeschlossen und halten das Open-Water-Diver-Brevet in ihren Händen

Bei SSI kann man online trainieren

Bei SSI kann man online trainieren

Auch für 2010 sind alle Weichen auf Wachstum und Ausbau des Kundenservice gestellt. Im Jahr des 40- jährigen Firmenjubiläums von SSI werden viele neue Programme für Tauchprofis für noch mehr Professionalität sorgen. Tauchern aller Verbände wird ein kostenloses Service Portal geboten, das mit zahlreichen Funktionen dazu beiträgt, das „Taucherleben“ umkomplizierter zu machen.

Weitere Information gibt es auf www.diveSSI.com oder per Email unter germany@diveSSI.com.

 

 

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.