TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Mexiko – Extratour erweitert Programm auf der Baja California Halbinsel
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Mexiko – Extratour erweitert Programm auf der Baja California Halbinsel

Dienstag, 11. April 2017, 11:07

Extratour Tauchreisen hat in Mexiko Baja California sein Programm um zwei Ziele erweitert: Cabo Pulmo und La Paz

Cabo Pulmo

Cabo Pulmo, Foto: © Beo Brockhausen

Cabo Pulmo ist ein Ort für Abenteurer und Naturliebhaber, die abseits touristischer Pfade einen besonderen Urlaub erleben möchten. Der ehemalige Fischerort hat den Fischfang aufgegeben und die Riffe sind seit 1995 ein Nationalpark. Das Ergebnis ist ein großartiger Fischbestand mit riesigen Schwärmen aus Makrelen, Grunzern und Schnappern. Sogar Bullenhaie kommen hier vor.

La Paz ist eine lebendige bunte mexikanische Stadt mit kosmopolitischem Flair an der Ostküste der Baja California Sur. Die Stadt gilt als Tor zur Sea of Cortez. Ein besonderes Juwel sind die Espiritu Santo Inseln, die ca. 25 km nördlich der Stadt liegen. Sie gehören zum UNESCO Weltnaturerbe. Das rote Kalkgestein mit weißen Stränden wird umspült von klarem, türkisfarbenem Wasser. Bekannt sind besonders die Seelöwenkolonien der Los Islotes Inseln, wo Taucher großen Spaß mit verspielten kalifornischen Seelöwen haben können.

La PazSeelöwe

Extratour bietet die beiden Ziele gesondert oder auch als Kombinationsreise an. Für 2018 ist zur besten Reisezeit im November bereits eine Gruppenreise ausgeschrieben.

Extratour-Preisbeispiele:

1 Woche Cabo Pulmo im Doppelzimmer ab EUR 1.926,-
5 Tauchtage Cabo Pulmo Watersports (je 2 Bootstauchgänge) EUR 550,-
Leistungen: Flug mit KLM Deutschland – Amsterdam – Mexico City und zurück / Flugsteuern und Kerosinzuschlag / 23 kg Freigepäck / 23 kg Tauchgepäck ca. EUR 80,- (online) / Zwischenübernachtung in Mexico City / Inlandsflug Mexico City – San José del Cabo und zurück / Flugsteuern und Kerosinzuschlag / 23 kg Freigepäck / zusätzliches Gepäckstück ca. EUR 50,- / Transfers / 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit DU/WC

1 Woche La Paz im Doppelzimmer ab EUR 1.585,-
4 Tauchtage Cortez Expeditions (je 2 Bootstauchgänge), 1 x Walhaischnorcheln EUR 650,-
Leistungen: Flug mit KLM Deutschland – Amsterdam – Mexico City und zurück / Flugsteuern und Kerosinzuschlag / 23 kg Freigepäck / 23 kg Tauchgepäck ca. EUR 80,- (online) / Zwischenübernachtung in Mexico City / Inlandsflug Mexico City – La Paz und zurück / Flugsteuern und Kerosinzuschlag / 23 kg Freigepäck / zusätzliches Gepäckstück ca. EUR 50,- / Transfers / 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit DU/WC

Information und Buchung:
Extratour Tauchreisen GmbH
tel 0551-42664
fax 0551-44077
info@extratour-tauchreisen.de
www.extratour-tauchreisen.de

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

WWF veröffentlicht Verhaltenskodex für Tauchtourismus mit Haien und Rochen

Freitag, 23. Juni 2017, 11:31

Hammerhai

Im Meer einem Hai begegnen – das ist für viele Menschen eine Horrorvorstellung. Immer mehr Taucher suchen jedoch die Begegnung mit den großen Raubfischen als Höhepunkt ihres Tauchgangs. Der WWF hat jetzt den ersten weltweiten Verhaltenskodex für einen nachhaltigen Tourismus mit Haien und Rochen veröffentlicht Schon jede vierte Hai- und Rochenart ist vom Aussterben bedroht. Hauptgrund für das Schwinden ist Überfischung: Haie werden einerseits zielgerichtet befischt und wegen ihrer Flossen...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.