TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Mit Manta Reisen die Malediven authentischer erleben

Rubrik: Tauchreisen

Mit Manta Reisen die Malediven authentischer erleben

Montag, 1. September 2014, 16:06

Die Malediven sind vor allem für erstklassige Insel-Resorts bekannt, die hinsichtlich Komfort und Luxus keine Wünsche offen lassen. Dass es auch einfacher und vor allem authentischer geht, beweist Manta Reisen einmal mehr ab dieser Wintersaison

Barefoot Eco Hotel

Das Barefoot Eco Hotel auf der Malediveninsel Hanimaadhoo

Der Reiseveranstalter Manta Reisen, der die Malediven seit ihrer Erschliessung in den 70er Jahren im Programm hat, fördert seit Jahren auch erschwinglichere und auf Taucher und Familien ausgerichtete Anlagen. In der kommenden Wintersaison baut Manta Reisen dieses Angebot weiter aus. Im druckfrischen Katalog Malediven/ Sri Lanka 2014/15 ist neben einer neuen Insel für Taucher und einem familienfreundlichen Resort auch erstmals ein Hotel zu finden, das auf einer sogenannten „Local Island“ liegt. Dieses erlaubt kulturinteressierten Besuchern, die maledivische Lebensweise hautnah zu erleben.

Das Barefoot Eco Hotel liegt auf Hanimaadhoo, einer der grössten, bewohnten Inseln im Haa-Dhaalu- Atoll, und wird voraussichtlich im November 2014 eröffnen. Es ist das erste Hotel mit 4-Sterne-Komfort, das auf keiner isolierten Hotel-Insel, sondern auf einer von Einheimischen bewohnten Insel liegt. Das Hotel wird von einem Schweizer geführt und achtet auf hohe soziale und ökologische Standards. Statt eines konventionellen Schwimmbeckens wurde beispielsweise ein umweltverträglicherer Salzwasser- Pool gebaut. Zum Erkunden der Gegend werden Fahrräder vermietet. Das Barefoot Eco Hotel ist exklusiv über Manta Reisen buchbar.

Wer auf den Malediven vor allem am Leben unter Wasser interessiert ist, dürfte sich über das Velidhu freuen, das Manta Reisen für die tauchende Kundschaft neu ins Programm genommen hat. Diese ursprüngliche Malediven-Insel im Nord-Ari-Atoll ist vor allem für ihr artenreiches Hausriff bekannt, das direkt vom Strand aus zugänglich ist. Neben einem Buffet- und einem A-la-Carte-Restaurant bietet dieses einfache und eher preiswerte Drei-Sterne-Resort auch eine Openair-Bar sowie eine kleine Bibliothek. Perfekt für Familien eignet sich hingegen das neu in den Katalog aufgenommene Olhuveli. Mit ihrem grossen Sportangebot, sei es über oder unter Wasser, ist die Mittelklasse-Insel (3.5 Sterne) vor allem für aktive Gäste und Familien interessant. Für letztere Zielgruppe stehen auch Familien- Bungalows zur Verfügung.

Weitere Saisonneuheiten und bewährte Klassiker sind im druckfrischen Katalog Malediven/Sri Lanka 2014/15 zu finden, der ab Anfang September in allen Reisebüros und auf www.manta.ch erhältlich ist. Die Angebote sind ab dem 1. November gültig und ab sofort buchbar.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.