TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Modelle deutscher Forschungsschiffe im Ozeaneum
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Modelle deutscher Forschungsschiffe im Ozeaneum

Dienstag, 26. April 2011, 09:14

Seit kurzem zeigt das Ozeaneum in Stralsund vier originalgetreue Modelle der größten deutschen Forschungsschiffe im Maßstab 1:50

Schiffsmodell der Sonne

Das Modell des Forschungsschiffs "Sonne" kommt in die Virtrine, Foto: Ozeaneum

Die nach Originalbauplänen gefertigten Modelle der „Maria S. Merian", „Sonne", „Meteor" und des Eisrandforschungsschiffs „Polarstern" machen die Besucher des Ozeaneums schon jetzt aufmerksam auf die neue Dauerausstellung „Erforschung und Nutzung der Meere", die im Sommer dieses Jahres eröffnet. Auf einem Touchscreen sollen Besucher zukünftig die aktuellen Fahrtrouten der Forschungsschiffe auf Satellitenbildern verfolgen können. Den Bau der Modelle ermöglichten die Reedereien RF Forschungsschifffahrt GmbH Bremen, Briese Schifffahrts GmbH & Co. KG und Reederei Laeisz GmbH Rostock. Infos: www.ozeaneum.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Walensee Apnea Festival – Die Vierte!

Donnerstag, 10. August 2017, 10:55

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, Gemeinde Amden, Karin Trost und natürlich an unsere Sponsoren und Ambassadors, Mares, SSI, DAVOSA, Chris Benz, Ivana Orlovic, Samo Jeranko und Neza. Der Titel sagt schon alles! In diesem Jahr hatten wir Glück im Unglück. Da Antonio Kodermann leider in diesem Jahr nicht teilnehmen konnte, mussten wir umdisponieren. Wir haben Samo Jeranko einen der tiefsten Freitaucher der Welt und Ivana Orlovic, eine der besten...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.