TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Neu: der Trocki „Fusion" von Whites mit austauschbaren Manschetten

Rubrik: Tauchausrüstung

Neu: der Trocki „Fusion" von Whites mit austauschbaren Manschetten

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 07:38

Der Trockentauchanzug „Fusion" von Whites wird jetzt mit austauschbaren Manschetten angeboten. Die Hals- und Armmanschetten können vom Taucher ohne spezielles Werkzeug einfach und wenn notwendig auch direkt am See ausgetauscht werden

Weil die Manschetten mit dem neuen „SLT-System" nicht mehr direkt mit der Dry Core des Trockentauchanzugs „Fusion" verklebt werden müssen, werden die Manschetten des „SLT-Systems" aus Silikon angeboten. Silikon ist sehr weich und sitzt angenehm an Hals und Handgelenk. Taucher mit einer Latex-Allergie können ohne Probleme mit den Silikon-Manschetten tauchen. Der „Fusion SLT" ist ab Dezember 2011 im Fachhandel verfügbar.

Unverbindliche Verkaufspreise:

  • Fusion Tech SLT: 1.699 Euro
  • Fusion Bullet SLT: 1.899 Euro
  • Ersatzsystem SLT Halsmanschette: 44,95 Euro
  • Ersatz Armmanschette 1 Paar: 39,95 Euro

Infos: www.aqualung.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.