TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:54

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis von das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor

Goncalo Henriques

Goncalo Henriques präsentiert die neue Azoren-Tauchbasis powered by Beluga Reisen, Foto: O. Klodt

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor. Die Basis im Hotel Colombo soll im Juni 2013 ihre Pforten öffnen und ist powered by Beluga Reisen. Taucher erwarten vor der Azoreninsel Mekrelenschwärme, Thunfische, Mobulas und etliche andere Fischarten. Noch bis zum 20. Februar 2013 gilt bei einer Reisebuchung über Beluga Reisen ein Preisrabatt von fünf Prozent. Infos: www.belugareisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.