TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:54

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis von das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor

Goncalo Henriques

Goncalo Henriques präsentiert die neue Azoren-Tauchbasis powered by Beluga Reisen, Foto: O. Klodt

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor. Die Basis im Hotel Colombo soll im Juni 2013 ihre Pforten öffnen und ist powered by Beluga Reisen. Taucher erwarten vor der Azoreninsel Mekrelenschwärme, Thunfische, Mobulas und etliche andere Fischarten. Noch bis zum 20. Februar 2013 gilt bei einer Reisebuchung über Beluga Reisen ein Preisrabatt von fünf Prozent. Infos: www.belugareisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:54

Muscheln schützen sich gegen Umwelteinflüsse und Feinde durch eine harte Kalkschale. Die zunehmende Versauerung macht es den Organismen immer schwerer, ihre Schalen zu bilden. Forscher von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel zeigen in einer Studie, die kürzlich in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlicht wurde, dass Miesmuschellarven sensibel auf Ozeanversauerung reagieren, was reduzierte Kalzifizierungsraten und Schalenauflösung zur Folge hat Miesmuscheln sind beliebte Meeresfrüchte. Die...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.