TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Neue Tauchlampen von Beuchat

Rubrik: Tauchausrüstung

Neue Tauchlampen von Beuchat

Donnerstag, 10. März 2011, 07:01

Mit den Modellen „4 LED" und „5 LED" bringt Beuchat zwei neue Tauchlampen auf den Markt

Neu auf dem Markt: die Tauchlampe "5 LED" von Beuchat

Die „4 LED" verfügt über 4 LEDs, die für eine Leistung von umgerechnet 40 Watt Halogen sorgen. Sie ist nicht dimmbar und bezieht Ihre Energie von vier AA-Batterien, die für eine Brenndauer von acht Stunden sorgen. Ihre etwas größere Schwester heißt „5 LED" und verfügt über 5 LEDs. Sie brennt mit 50 Watt Leistung sieben Stunden. Die maximale Tauchtiefe beträgt 200 Meter.

Die Gehäuse beider Modelle sind aus anodisiertem Aluminium gefertigt. Die Anodisierung erhöht den Korrosionswiderstand und die Verschleißbeständigkeit. Im Lieferumfang der Lampen sind eine Trageschlaufe und eine Tranporttasche enthalten. Das Modell „4 LED" ist für 289 Euro zu haben, die „5 LED" für 399 Euro. Infos: www.beuchat.fr.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.