TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Neue Tauchtasche „Cruise System" von Mares

Rubrik: Tauchausrüstung

Neue Tauchtasche „Cruise System" von Mares

Samstag, 24. Januar 2015, 11:15

Mares präsentiert auf der „boot" die neue Tauchtasche „Cruise System" mit herausklappbarem Mesh Bag zum Trocknen der Tauchausrüstung

Mares Cruise System

Die neue Tauchtasche „Cruise System" von Mares

„Cruise System" ist eine durchdachte Taschenlösung für Taucher: Das herausklappbare Mesh Bag kann auch per Reißverschluss abgetrennt werden und einzeln zum Transportieren von Flossen & Co. Verwendung finden. Ein integrierter und herausnehmbarer Kleiderbügel erlaubt, die Ausrüstung aufgehängt innerhalb der Tasche zu trocknen. Die Tasche misst 51x31x79 cm, hat ein Volumen von 122 Liter, wiegt 5,9 kg und ist zum Preis von 279 Euro zu haben. Infos: www.mares.com.

Carsten HuckMares Cruise SystemMares Mesh Bag

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.