TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neuer Sportreiseveranstalter gegründet
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Neuer Sportreiseveranstalter gegründet

Dienstag, 19. Juli 2011, 08:09

Die in Frankfurt ansässige Deutsche Skylink Aviation and Travel GmbH und die Düsseldorfer Explorer Fernreisen GmbH & Co KG haben ein neues Gemeinschaftsunternehmen gegründet, die itsmysport touristik GmbH

itsmysport

Orca-Reisen-Nachfolger: die itsmysport touristik GmbH

Der neue Veranstalter wird seinen Sitz in Rosenheim haben. Ziel ist es, weltweite Sportreisen anzubieten und im deutschsprachigen Markt im Direktvertrieb, über Reisebüros und Sportshops zu vermarkten.

Der Angebotsschwerpunkt wird zunächst im Bereich Wassersport (Tauchen, Segeln, Surfen, Kiten) sein. In diesem Zusammenhang wurden auch Namensrechte und Vermögensgegenstände der insolventen Orca Reisen GmbH übernommen. Auch vielen Mitarbeitern konnte hierdurch ein neuer Arbeitsplatz angeboten werden.

Tamir Preisler, Deutsche Skylink, eine Tochtergesellschaft der Skylink Aviation Inc.: „Wir freuen uns, weiter im deutschen Reisemarkt diversifizieren zu können".

Aus dem Hause Explorer Fernreisen kommentiert Geschäftsführer Andreas Neumann: „Wir sehen die gemeinsame neue Beteiligung als eine hervorragende Ergänzung zu unserem bestehenden Fernreiseportfolio, erwarten gute Vermarktungsmöglichkeiten und werden das Wachstum im Sportreisesegment weiter fördern."

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Klimawandel bedroht die schönsten Plätze der Erde

Sonntag, 19. November 2017, 10:18

Laut eines von der Weltnaturschutzunion IUCN auf der UN-Weltklimakonferenz in Bonn, Deutschland, veröffentlichten Berichts ist die Anzahl der vom Klimawandel bedrohten Weltnaturerbestätten in nur drei Jahren von 35 auf 62 gestiegen, wobei Klimawandel die am schnellsten wachsende Bedrohung ist Der Bericht „IUCN World Heritage Outlook 2“ – der Nachfolgebericht des „IUCN World Heritage Outlook von 2014“ – bewertet zum ersten Mal, inwiefern sich die Aussichten für die Erhaltung aller 241...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.