TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neues Online-Magazin „divingEurope“
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Neues Online-Magazin „divingEurope“

Sonntag, 18. Januar 2015, 17:59

Ganz frisch im Netz ist das kostenlose Online-Magazin „divingEurope“ der bekannten Journalisten und UW-Fotografen Paul Munzinger und Frank Schneider

divingEurope

Frisch am Start: das Online-Magazin „divingEurope“

Ab sofort können Taucher und Interessierte das Magazin unter www.divingeurope.de jederzeit aufrufen und durch die vielfältigen Themen der ersten Ausgabe blättern, in der sich Berichte und Reportagen zu den Themen „Europas Vielfalt“, „Tauchkreuzfahrt Mittelmeer“, „Verzasca und Maggia“, „Cap de Creus“ und „Tierporträt Zackenbarsch“ finden. Das Motto der beiden „Macher“ Paul Munzinger und Frank Schneider lautet: „Europas Tauchreviere sind irre farbig und locken mit einem Sack voller Tauchabenteuer“. Man darf also gespannt sein auf viele auf- und anregende Themen in weiteren Ausgaben von „divingEurope“. TauchJournal.de gratuliert zum gelungenen Start des Magazins!

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.