TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neues Video vom U-Boot-Wrack der „Wels" vor Schweden
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Neues Video vom U-Boot-Wrack der „Wels" vor Schweden

Donnerstag, 6. August 2015, 16:25

Vom kürzlich vor der Ostküste Schwedens entdeckten Wrack des russischen U-Boots „Wels" aus dem Ersten Weltkrieg gibt es neue Bilder. Ein Video zeigt das gut erhaltene Unterwasserfahrzeug

Das Schwesterschiff der „Wels“ – die „Beluga“

Das Schwesterschiff der „Wels“ – die „Beluga“, mit russischer Kriegsflagge in einer Aufnahme von vor 1917, Foto: © von Unbekannt, via Wikimedia Commons

Die beiden schwedischen Wracktaucher Dennis Aasberg und Peter Lindberg vom Ocean X-team, die Finder des Wracks – TauchJournal.de berichtete -, haben ein UW-Video auf Youtube gestellt, das das Wrack in allen Details wiedergibt. Diese Filmaufnahmen des ersten Tauchgangs zum Wrack präsentieren ein U-Boot, das sich nach 99 Jahren unter Wasser in erstaunlich gutem Zustand präsentiert. Das Video zeigt auch die kyrillischen Schriftzeichen am Bug des U-Boots.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.