TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Olympus mit neuer Outdoorkamera

Rubrik: UW-Fotografie

Olympus mit neuer Outdoorkamera

Montag, 31. März 2014, 10:19

Spektakuläre Makros und beeindruckende Weitwinkelaufnahmen – auch unter äußerst rauen Bedingungen oder bei schlechten Lichtverhältnissen. Dort wo andere Kompaktkameras und Smartphones an ihre Grenzen stoßen, zeigt die Olympus „Stylus TOUGH TG-3" ihre Stärken

Olympus Stylus TOUGH TG-3

Die neue „Stylus TOUGH TG-3"von Olympus

Das neue Flaggschiff der ultrarobusten und erfolgreichen „TOUGH"-Serie ist die ideale Kamera für alle Outdoor-Fans, die qualitativ hochwertige Aufnahmen von ihren Aktivitäten wünschen. Denn Sie ist stoßfest bis zu einer Höhe von 2,1 Metern, bruchsicher bis 100 kg, frostsicher bis -10 °C, staubgeschützt und wasserdicht bis zu einem Druck entsprechend 15 m Tiefe ohne spezielles Unterwassergehäuse. Zudem gehören ein lichtstarkes 1:2.0-4.9 4-fach-Weitwinkelzoom, TruePic VII und integriertes WLAN zur Ausstattung. Die neue Olympus „TOUGH TG-3" im nahezu unverwüstlichen schwarzen oder roten Gehäuse ist ab Juni 2014 für 399 Euro erhältlich. Infos: www.olympus.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.