TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Praktikum bei Mares

Rubrik: Szene

Praktikum bei Mares

Montag, 14. Februar 2011, 07:49

Mares bietet ab April bzw. Oktober 2011 eine Praktikumsstelle im Bereich Marketing Tauchsport an

Mares sucht Paktikanten

Aus der Ausschreibung:

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Vorbereitung, Planung und Durchführung von Marketing- aktivitäten, z.B. Tauchevents, Testveranstaltungen zusammen mit Tauchsporthändlern, Messe „boot" in Düsseldorf
  • Organisation von Aussendungen
  • Bearbeitung von Endverbraucher-Mails
  • Erstellung von Schulungs- und Seminarunterlagen
  • Verwaltung und Aussendung von Testequipment

Anforderung:

  • vorteilhaft sind Erfahrungen im Tauchbereich
  • sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Führerschein-Klasse B
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende (während der Veranstaltungen)
  • Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Organisationstalent, Flexibilität, Teamgeist

Mares bietet:

  • Praktikumsstelle ab 6 Monate und länger
  • Einblick in einen weltweit agierenden Konzern
  • aktive Mitarbeit in Marketingaktivitäten
  • eigenverantwortliche Übernahme von Teilprojekten
  • kleines, junges Team mit sehr guter Arbeitsatmosphäre
  • Praktikumsgehalt 300,00 Euro

Wer Interesse hat, schickt bitte aussagefähige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
h.geissler@de.head.com.
Mares
c/o HEAD Germany GmbH
Personalabteilung
z.Hd. Frau Helga Geißler
Velaskostr. 8
85622 Feldkirchen

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Klimawandel bedroht die schönsten Plätze der Erde

Sonntag, 19. November 2017, 10:18

Laut eines von der Weltnaturschutzunion IUCN auf der UN-Weltklimakonferenz in Bonn, Deutschland, veröffentlichten Berichts ist die Anzahl der vom Klimawandel bedrohten Weltnaturerbestätten in nur drei Jahren von 35 auf 62 gestiegen, wobei Klimawandel die am schnellsten wachsende Bedrohung ist Der Bericht „IUCN World Heritage Outlook 2“ – der Nachfolgebericht des „IUCN World Heritage Outlook von 2014“ – bewertet zum ersten Mal, inwiefern sich die Aussichten für die Erhaltung aller 241...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.