TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Scubapro: Ein Geschenk zu jedem „M2“ Tauchcomputer

Rubrik: Tauchausrüstung

Scubapro: Ein Geschenk zu jedem „M2“ Tauchcomputer

Freitag, 31. März 2017, 09:42

Zum Start in den Frühling verschenkt Scubapro tolle Tauchartikel bei seiner „M2“ Computer-Promotion. Bis zu 189 Euro kann ein Taucher sparen, wenn er einen „M2“ Tauchcomputer mit Sender kauft und sein Geschenk dazu erhält

Scubapro Mantis 2

Der Scubapro-Tauchcomputer „M2" mit Sender

Aus vier Geschenken kann gewählt werden:

Scubapro „ALADIN ONE“Scubapro-Tauchtasche „XP Pack Duo“„Cabin Bag“ von ScubaproScubapro-Tauchlampe „Nova Light 720“
  • „ALADIN ONE“ – der perfekte Backup-Computer – im Wert von 189 Euro
  • „XP Pack Duo“ – die große Tauchtasche für zwei komplette Sets – im Wert von 187 Euro
  • „Cabin Bag“ – der optimale Begleiter bei Kurztrips – im Wert von 155 Euro
  • „Nova Light 720“ – die preisgekrönte Tauchlampe – im Wert von 131 Euro

Die „M2“ Computer-Promotion läuft vom 1. April bis 17. Juni 2017 beim teilnehmenden Scubapro-Fachhändler.

Die Aktion ist nicht in allen Regionen gültig und nur solange der Vorrat reicht. Alle Scubapro-Fachhändler findet man auf www.scubapro.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Tiefseebergbau bedroht einzigartige Lebensräume

Dienstag, 4. Juli 2017, 12:02

Tiefseebergbau bedroht einzigartige Lebensräume

Tiefseebergbau würde unweigerlich zum Verlust von Biodiversität führen, der nicht kompensiert werden kann. Das schreiben 15 Meeres- und Rechtswissenschaftler in einem Offenen Brief, der am 26. Juni 2017 in der Zeitschrift Nature Geoscience veröffentlicht wurde Die Regeln für die aufstrebende Tiefsee-Bergbauindustrie – einschließlich Umweltschutzmaßnahmen – werden derzeit von der Internationalen Meeresbodenbehörde (ISA), einem zwischenstaatlichen Gremium, entworfen. Die Autoren des Offenen Briefes verlangen, dass die ISA die Bedrohung für das maritime...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.