TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Scubapro-Tauchanzug „Everflex" im neuen Look

Rubrik: Tauchausrüstung

Scubapro-Tauchanzug „Everflex" im neuen Look

Mittwoch, 29. Januar 2014, 08:50

Komplett neu designt, besitzt der „Everflex" von Scubapro nun weniger Panels und Nähte. Das Ergebnis ist ein Anzug mit noch größerer Elastizität und einer unschlagbaren Bequemlichkeit

Scubapro Everflex

Der neue „Everflex" von Scubapro in der 3-mm-Variante mit Frontreißverschluss

Die Kombination exklusiver und durchdachter Kerneigenschaften macht den „Everflex" zu einem Anzug der Spitzenklasse:

  • Pure Design Concept (PDC): beste Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit.
    Dank weniger Nähte und Panels und somit mehr Stretch, passen die Everflex Anzüge wie angegossen.
  • Diamond Span Plüsch Material: sehr wasserabweisend und wärmespeichernd.
    Im Bereich des Oberkörpers eingesetzt, hält das neue, innovative Material komfortabel warm.
  • X-Foam Technologie: der Umwelt und Ihrer Gesundheit zuliebe.
    X-Foam ist die einzige Technologie, welche den strengen PAK (polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) Richtlinien entspricht.
  • Wasserabweisendes Everflex-Neopren: für höheren Komfort nach dem Tauchgang.
    Das hydrophobe Material trocknet sehr schnell und schützt somit vor Auskühlung.
  • Vorgeformt und Ultra Stretch: clever konstruiert und extrem dehnbar.
    Der 3D-Schnitt und die hohe Flexibilität des Materials machen das An- und Ausziehen zu einem Vergnügen.
  • Abriebfeste Materialien: Schutz und Langlebigkeit.
    Die Powertex-Applikationen im Gesäß- und Schulterbereich sowie die Tatex Kniepads machen den Anzug äußerst robust.

Weitere Details sorgen dafür, dass der Anzug nichts missen lässt:

  • Erhältlich in 7/5 (Wärmeklasse A), 5/4 (B) sowie 3/2 (C) mm Neoprenstärke
  • Damen-Größen: XS-XL inkl. Zwischengrößen
  • Herren-Größen: S-3XL inkl. Zwischengrößen
  • Puristisches, zeitloses Design
  • Höchst komfortable doppelte Dichtmanschetten mit Glideskin und Reißverschlüssen an Armen und Beinen
  • 3-mm-Modelle mit gut dichtenden, bequemen Glideskin Manschetten an Armen und Beinen
  • Diagonaler Rückenreißverschluss für optimale Bewegungsfreiheit und leichtes An- und Ausziehen
  • Beim 3-mm-Herren-Modell Zweiwege-Frontreißverschluss
  • Spine Pad am Rücken zum Schutz der Wirbelsäule und Minimierung des Wassereintritts
  • Neue zweiteilige Halsmanschette für besseren Schutz gegen eindringendes Wasser sowie vermindertes Druckgefühl am Hals
  • Safe Instrumentenhalterung an beiden Armen
  • Praktischer Haken für Kopfhaube oder Handschuhe am rechten Bein
  • Kleine Tasche mit Reißverschluss an der linken Wade, z.B. für Schlüssel
  • Optionale Everflex Weste aus 6/5 mm Neopren mit angesetzter Kopfhaube und innovativem Frontreißverschluss mit erweitertem Haubenkragen für beste Bewegungsfreiheit des Kopfes

Die neue Everflex-Linie ist ab sofort beim autorisierten SCUBAPRO Fachhändler zu erwerben. Empfohlene Verkaufspreise:

  • Everflex 7 mm: 359 Euro
  • Everflex 5 mm: 319 Euro
  • Everflex 3 mm: 269 Euro
  • Everflex Weste 6 mm: 189 Euro

Infos: www.scubapro.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Forscher untersuchen Auswirkungen der Korallenbleiche auf die Riffe Westaustraliens

Freitag, 10. November 2017, 10:04

Forscher der University of Western Australia (UWA), des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies (Coral CoE) und der Western Australian Marine Science Institution haben den Einfluss der Massenbleiche von 2016 auf Riffe in Western Australia (WA) untersucht. Die globale Korallenbleiche von 2016 ist die bisher stärkste, die je beobachtet wurde Korallenbleiche tritt als Folge anormaler Umweltbedingungen auf, wie erhöhte Meerestemperaturen, die dazu führen, dass die Korallen winzige photosynthetische...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.