TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Tauchausrüstung bequem und sicher transportieren
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Tauchausrüstung bequem und sicher transportieren

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 08:25

Das Problem kennen Taucher nur zu gut: Der Weg zum See oder dem Strand ist steinig und unwegsam, doch irgendwie muss die Ausrüstung da hin. Mit der Mobil-Box „K 424 XC" bietet Zarges, seit Jahrzehnten Europas führender Hersteller von Aluminium-Kisten, jetzt eine Lösung, mit der Taucher ihre Ausrüstung sicher und bequem transportieren können. Ein ausziehbarer Griff sowie funktionale Rollen machen es möglich

Mobil-Box "K 424 XC" von Zarges

Die Mobil-Box „K 424 XC" von Zarges im Einsatz

Klaus H. ist 2. Vorsitzender des Tauchclub Aquarius Schongau. Seit einiger Zeit hat er eine der neuen Mobil-Boxen von Zarges und ist begeistert. „Die ganze Ausrüstung passt rein“, sagt der auch als Übungsleiter tätige Hobbytaucher. Anzug, Flasche und viele Kleinteile können in der Aluminium-Kiste sicher und gut verstaut werden. Und auch der Transport ist einfach: Dank eines integrierten, ausziehbaren Griffes und der integrierten Rollen kann die stabile Kiste, die in sechs verschiedenen Größen erhältlich ist, einfach gezogen werden. Für unwegsames Gelände bietet Zarbes optional sogar luftbefüllte Gummiräder mit einem Durchmesser von 220 Millimetern an. „Damit ist der Transport über Schotter, Sand oder Wiesen problemlos möglich“, freut sich der Taucher.

Besonders praktisch ist die Mobilbox auch dann, wenn Taucher auf Reisen gehen. Beim Transport der Ausrüstung im Flugzeug ist alles sicher verstaut und vor Beschädigungen gut geschützt. Mit Schlössern kann die Box zudem sicher verschlossen werden. „Und vom Flieger geht es dank der Rollen dann ganz schnell zum Tauchspot“, freut sich der Hobbytaucher, der auch die hohe Stabilität der Aluminium-Kisten schätzt: „Da kann man sich auch mal draufsetzen oder die Box als Tisch benutzen“.

Zarges-Boxen werden seit fast 60 Jahren in vielen Bereichen eingesetzt: In der Logistik der Bundeswehr oder bei Expeditionen, als Transportverpackung oder für die sichere Lagerung, als Werkzeug- und Montagekiste genauso wie im Außendienst. Die Boxen können dank speziell geformter Ecken problemlos und stabil gestapelt werden. Der Werkstoff Aluminium sowie die hochwertige Verarbeitung sorgen nicht nur für geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität, sondern auch für eine extreme Langlebigkeit, auch bei hoher Beanspruchung. Die ZARGES-Boxen sind über den Fachhandel zu beziehen.

Infos: www.zarges.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

WWF veröffentlicht Verhaltenskodex für Tauchtourismus mit Haien und Rochen

Freitag, 23. Juni 2017, 11:31

Hammerhai

Im Meer einem Hai begegnen – das ist für viele Menschen eine Horrorvorstellung. Immer mehr Taucher suchen jedoch die Begegnung mit den großen Raubfischen als Höhepunkt ihres Tauchgangs. Der WWF hat jetzt den ersten weltweiten Verhaltenskodex für einen nachhaltigen Tourismus mit Haien und Rochen veröffentlicht Schon jede vierte Hai- und Rochenart ist vom Aussterben bedroht. Hauptgrund für das Schwinden ist Überfischung: Haie werden einerseits zielgerichtet befischt und wegen ihrer Flossen...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.