TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Tauchevent „Sharm Dive Challenge 2016"

Rubrik: Tauchreisen

Tauchevent „Sharm Dive Challenge 2016"

Freitag, 2. Oktober 2015, 09:28

Tiefblauer Himmel, traumhafte Strände, kristallklares Wasser, bunte Korallenriffe und eine einzigartige Unterwasserwelt. Dazu im Januar 22 Grad, zahlreiche Tauchexperten und ein Gewinner. Diese einmalige Mischung wird Tauchern bei der erstmals in Sharm El Sheikh durchgeführten Sharm Dive Challenge vom 9. bis 16. Januar 2016 präsentiert

Sharm Dive Challenge 2016

Sharm Dive Challenge 2016

Eine Woche lang dürfen die teilnehmenden Taucher die spektakulärsten Plätze der Region Sharm El Sheikh für sich erobern, darunter Ras Mohammed, Straße von Tiran und das Sinai-Divers-Nama-Bay-Hausriff, das zu den attraktivsten Hausriffen Sharm el Sheikhs zählt – ein toller Tauchplatz, an dem das ganze Jahr über zu jeder Tages- und Nachtzeit ohne Boot oder Jeepfahrt direkt von der Basis aus getaucht werden kann. Es gibt hier alles was des Tauchers Herz begehrt: Graue-, Goldene- und Riesenmoränen, Barrakudaschwärme, Lippfische, Rochen und vieles mehr. Viele verschiedene Nacktkiemen und Warzenschnecken, Geisterpfeifenfische, Schnepfenmesserfische, Seepferdchen, Krokodil- und Steinfische geben sich hier ein Stelldichein.

Ras Mohammed zählt man zu den besten fünf Tauchplätzen der Welt. Schulen von Barrakudas und Schnappern sowie Zackenbarsche, prächtige Napoleons und diverse Haiarten werden dort regelmäßig gesichtet.

Straße von Tiran, Ras Mohammed und vieles mehr
Vom 9. bis 16. Januar 2016 findet erstmals ein ganz besonderes Tauch-Event in Kooperation mit Taucher.Net, ETI und den Sinai Divers im Ghazala Gardens Hotel statt. Zahlreiche Taucher aus ganz Deutschland werden die Unterwasserwelt der Region Sharm El Sheikh eine Woche lang für sich erobern. Getaucht wird dabei an den schönsten und spektakulärsten Plätzen: zum Beispiel am Ras Mohammed (einer der Top-Tauchspots weltweit) und an der Straße von Tiran. Ein weiterer Pluspunkt: bis zum 31. Oktober 2015 gibt es einen unschlagbaren Frühbucherpreis von nur 599 EUR (siehe Details im Reiseplan von ETI).

Angesichts des Tauchwettbewerbs, der Foto-Challenge und des Workshops ist jede Menge Spaß garantiert. „Ich freue mich insbesondere auf die Partnerschaft mit ETI, der Sonnenspezialist. ETI steht neben dem hohen Qualitätsanspruch auch für ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis", so Mirela Becker, die Veranstalterin des Events.

Schildkröte

Tauchgänge mit den Sinai Divers, Foto: © Rolf Schmidt/Sinai Divers

„ETI möchte mit diesem Event in Zusammenarbeit mit unserer Partnerbasis Sinai Divers generell auf die Region Sharm el Sheikh aufmerksam machen und vor allem auf die damit verbundenen erstklassigen Tauchregionen des National Parks Ras Mohammed und die vorgelagerten Tauchgebiete der Insel Tiran. Tauchen ist für ETI ein sehr wichtiges Zusatzprodukt, das sich optimal mit unseren Hotelangeboten am gesamten Roten Meer verbinden lässt. Das besondere an unserem Tauchprodukt sind unsere Tauchsafari Hotelkombinationen jeweils auf einwöchige oder 14tätige Trips ausgelegt", so Jochen Köhler, Regionalleiter Tauchreisen-ETI.

Sharm Dive Challenge mit den Sinai Divers
Sinai Divers ist eine der ältesten Tauchbasen in Ägypten und gerade auf dem deutschsprachigen Markt seit Jahrzehnten bekannt und ein Begriff für tolles Tauchen, Qualität und Sicherheit. „Die Idee nach dem Erfolg der ersten Dive Challenge in Dahab im letzten Jahr, ein weiteres Event in Sharm el Sheikh zusammen mit unserem größten Partner ETI zu veranstalten, fanden wir natürlich toll. Wir haben sofort zugesagt. Die Riffe um Sharm gehören zu den schönsten die das Rote Meer zu bieten hat. Ras Mohammed, Jackson Reef, Thomas Reef, die Wracks der ‚Thistlegorm' und ‚Dunraven' werden zu den besten Tauchplätzen weltweit gezählt", so Rolf Schmidt von den Sinai Divers.

Fotowettbewerb

Beim Fotowettbewerb gibt es tolle Preise zu gewinnen, Foto: © Rolf Schmidt/Sinai Divers

Zahlreiche Unternehmen aus der Tauch- und Reisebranche wie Express Travel International GmbH (ETI), Fremdenverkehrsamt Ägypten, Taucher.Net, Sinai Divers, PADI, Scubapro, Sealife und Knog fungieren als Sponsoren der Veranstaltung. Sie zeigen damit, wie breit die Bereitschaft ist, das Land bei der Rückkehr zur touristischen Normalität zu unterstützen.

Alles wichtige zur Dive Challenge
Das gesamte Event wird von einem Fotowettbewerb flankiert, bei dem der Gewinner zusätzlich zu einem fantastischen Tauchurlaub 1.000 Euro Preisgeld gewinnen kann.

Wichtig: bis zum 31.10.2015 gilt der unschlagbare Frühbucherpreis von 599 Euro (siehe Details im Reiseplan von ETI).

Neben der atemberaubenden Action unter Wasser steht für Taucher und Gäste auch ein Gala-Dinner mit Sea-Star-Finalistinnen und weiteren Gästen auf dem Programm. Ebenfalls dürfen sich die Teilnehmer auf ein optisches und musikalisches Erlebnis mit lokalem Show Act und einer Strand-Party freuen.

Die Reise ist ab sofort buchbar unter tauchen@eti.de, Buchungscode: SSHDIC.
Infos: www.dive-challenge.com, Reiseplan/-bedingungen zum Download (PDF).

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

„Great White Mystery“ von Sharkproject

Mittwoch, 22. November 2017, 14:29

Die Umsetzung des Projektes „Great White Mystery“ von Sharkproject mit Unterstützung von Mares, just add water, fand von 11.-15.10.2018 vor Guadalupe Island statt. Durch die Unterstützung von Mares just add water, konnten sowohl die neuen VMT Sender, als auch der MiniSur Kamera Sender an den Großen Weißen Haien angebracht werden. Gemeinsam mit dem Wissenschaftler Mauricio Hoyos Padilla und dem Mares Testimonial Frederic Buyel, der die Haie Vorort markiert hat, erhofft...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.