TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » TauchJournal.de im neuen Look
Sea Explorers

Rubrik: Szene

TauchJournal.de im neuen Look

Mittwoch, 3. Juni 2015, 06:50

Frisch renoviert ist TauchJournal.de seit heute mit neuer Optik im Netz unterwegs und jetzt auch technisch optimiert für das mobile Surfen auf iPhone, Smartphone, Tablet & Co.

TauchJournal.de

TauchJournal.de im neuen Look

Vor fast genau sechs Jahren ist TauchJournal.de im Juni 2009 ins Netz gegangen. Seitdem ist die Seite tüchtig gewachsen: Inzwischen haben wir über 1.600 Meldungen veröffentlicht und präsentieren 100 Tauchbasen weltweit. Sechs Jahre erscheinen im realen Leben als ein überschaubarer Zeitraum. Im Internet aber verlaufen Weiterentwicklung und Fortschritt rasend schnell: Hier im Netz kann man schon nach zwei Jahren alt aussehen …

Höchste Zeit also für TauchJournal.de, sich aufzuhübschen und technisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Ab sofort kommen wir also im neuen Look daher und bieten jetzt auch auf mobilen Endgeräten ein optimales Lesevergnügen.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.