TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Tauchpaket plus Lunchpaket für Sam’s Tours Palau

Rubrik: Tauchreisen

Tauchpaket plus Lunchpaket für Sam’s Tours Palau

Freitag, 23. August 2013, 08:47

Wer bei Lagona Travel ein Tauchpaket für Sam’s Tours in Palau bucht, bekommt ab sofort einen Restaurant-Gutschein in Höhe von 20 US-Dollar gratis dazu

Sam’s Tours

Sam's Tours Palau: Bei Tauchpaket-Buchungen über Lagona Travel gibt es ein Lunchpaket gratis, Foto: Sam’s Tours/Judith Hoppe

Wenn nach dem Tauchen im Traumgebiet der große Hunger zuschlägt, lässt er sich gleich auf dem Gelände der Tauchbasis Sam’s Tours im Restaurant „Bottom Time Bar & Grill" mit frischem Fisch, Sashimi und Snacks vom Grill stillen. Für Erfrischung sorgt das auf Palau gebraute Bier Red Rooster oder ein Bier internationaler Sorte.
Das Restaurant direkt an der Hafenmauer ist ein beliebter Treffpunkt der Gäste von Sam’s Tours. Von der Terrasse aus lassen sich die schönsten Sonnenuntergänge genießen. Hier stärken und entspannen sich neben Tauchern auch Weltumsegler und Einheimische, die ihre Abenteuergeschichten zum Besten geben und sich nicht selten auf einen Schwatz einlassen.

Das Angebot gilt ab sofort und exklusiv für alle Buchungen, die bis spätestens 30. November 2013 über Lagona Travel getätigt werden. Ausgenommen ist der Reisezeitraum vom 20. Dezember 2013 bis 31. Januar 2014. Infos: www.lagona-travel.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.