TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Tauchreise nach Palau mit Sam’s Tours auf der „boot 2014" zu gewinnen

Rubrik: Szene

Tauchreise nach Palau mit Sam’s Tours auf der „boot 2014" zu gewinnen

Dienstag, 7. Januar 2014, 17:50

Am 18. Januar 2014 wird die 45. „boot" in Düsseldorf für Liebhaber des Wassersports ihre Tore wieder öffnen. Halle 3 ist erneut das Zentrum für die Tauchbranche

Sam’s Tours auf der "boot" in Düsseldorf

Am Stand von Sam’s Tours gibt es eine Reise nach Palau zu gewinnen, Foto: Judith Hoppe

Sam’s Tours, Palaus renommierteste Tauchbasis, die seit mehr als 20 Jahren im Geschäft ist, feiert die Messeteilnahme mit einer täglichen Verlosung von Sachpreisen rund um die Themen, Tauchen, Reisen und Fliegen nach Palau. Die Preise wurden von Asiana Airlines, Korean Air, Reise-Inspirationen und Sam’s Tours zur Verfügung gestellt. Am Sonntag den 26. Januar, dem letzten Messetag, winkt die Verlosung des großen Hauptpreises: Sieben Nächte Unterkunft im Palau Royal Resort und ein fünftägiges Tauchpaket für zwei Personen mit Sam’s Tours.

Die Teilnehmer müssen lediglich die Teilnahmekarten ausfüllen, die bei allen teilnehmenden Tauchreiseveranstaltern in Halle 3 ausliegen (Absolut Scuba, Aqua Active Agency, Aquaventure Tauchreisen, Beluga Reisen, Extratour Tauch- & Kulturreisen, Pacific Travel House und sun + fun Sportreisen) und auf dem Stand von Sam’s Tours in Halle 3, Stand-Nr. E74 abgeben. Infos: www.samstours.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.