TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Tauchsafaris in der Cenderawasih Bay, West-Papua
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Tauchsafaris in der Cenderawasih Bay, West-Papua

Montag, 29. Oktober 2012, 07:49

Dive & Dream hat mehrere Sondertouren zur mittlerweile berühmten Cenderawasih Bay in West-Papua mit der „MS Aurora" von Januar bis März 2013 im Programm

MS Aurora

Die „MS Aurora" fährt von Januar bis März 2013 Sondertouren in der Cenderawasih Bay, Foto: © Aurora

Die riesige Cenderawasih Bay liegt nordöstlich von Raja Ampat im indonesischen Teil West-Papuas in einer der artenreichsten Regionen der Erde. Bekannt geworden ist die Cenderawasih Bay durch die  Walhaie von Ahe. Ein spannender Erlebnisbericht der ersten Explorer-Tour vom Dezember 2011 mit zahlreichen Fotos und Videos gbit es im Internet unter www.lesargonauts.com/tripreport/cenderawasih-bay zu lesen bzw. zu sehen.

Termine & Preise:

  • 10.-21.01.2013 – 12 Tage/11 Nächte, Raja Ampat + Cenderawasih Bay, ab Sorong/bis Manokwari: 2.859 Euro
  • 24.-31.01./02.-09.02./11.-18.02./21.-28.02.2013 – jeweils 8 Tage/7 Nächte, Cenderawasih Bay, ab/bis Manokwari: 1.819 Euro
  • 03.-14.03.2013 – 12 Tage/11 Nächte, Cenderawasih Bay + Raja Ampat, ab Manokwari/bis Sorong: 2.859 Euro

Leistungen
Tourpreise inkl. Vollpension und Tauchen (ohne Flüge), zzgl. 150 Euro Treibstoffzuschlag pro Person, Flugpreise: Jakarta-Ambon-Sorong ca. 170 Euro, Jakarta-Ujung Padang/Makassar-Sorong-Manokwari ca. 190 Euro

Infos zur „MS Aurora" und detaillierte Tourbeschreibung inkl. Geodaten: www.dive-and-dream.de/tauchsafaris/ms-aurora.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Kein Stromschlag fürs Meer

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:21

Scholle

Das europäische Parlament hat am 16. Januar 2018 über die Ausgestaltung der EU-Fischerei abgestimmt. In der Verordnung sind 33 Rechtsvorschriften zusammengefasst, die regeln, wie, wann und wo künftig gefischt werden darf – auch die umstrittene Fangmethode der Elektrofischerei fällt darunter. Sie soll nach Willen des EU-Parlaments endgültig verboten werden. „Wir begrüßen, dass sich das EU-Parlament heute stark gegen die Elektrofischerei positioniert hat, damit steigen die Chancen, dass es in folgenden...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.