TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Meereis"

Meldungen zum Thema ‘Meereis’ (9)

Saisonales Meereis verstärkt Klimaerwärmung in der Arktis

Mittwoch, 26. Juli 2017, 07:40

Meereis

Die Meereisausdehnung in der Arktis geht in den Sommermonaten aufgrund der Klimaerwärmung zunehmend rasch zurück. Wie eine neue Studie zeigt, wird die Meereisbedeckung deutlich saisonaler. Nach Aussage der Autoren sind deshalb die stärksten Veränderungen in der Arktis jetzt und im kommenden Jahrzehnt zu erwarten
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

Ein Virus, das Plankton infiziert, kann Zellen neu programmieren und so die Art und Weise verändern, wie das Plankton Nährstoffe aufnimmt. Laut neuen Forschungsergebnissen könnte dies auch Auswirkungen darauf haben, wie Kohlenstoff in den Ozeanen abgelagert wird Wissenschaftler der Universität von Exeter haben die DNA des OTV6-Virus untersucht, das Phytoplankton (pflanzenähnliche Mikroben, die im oberen Teil des Ozeans schwimmen) infiziert. Das Virus nimmt dem Phytoplankton ein Gen, bevor es den...

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Helfer, Gemeinde Amden, Karin Trost und natürlich an unsere Sponsoren und Ambassadors, Mares, SSI, DAVOSA, Chris Benz, Ivana Orlovic, Samo Jeranko und Neza. Der Titel sagt schon alles! In diesem Jahr hatten wir Glück im Unglück. Da Antonio Kodermann leider in diesem Jahr nicht teilnehmen konnte, mussten wir umdisponieren. Wir haben Samo Jeranko einen der tiefsten Freitaucher der Welt und Ivana Orlovic, eine der besten...

Globale Erwärmung: Spitzbergen könnte bald frostfrei sein

Montag, 10. Juli 2017, 12:57

Spitzbergen

Als Folge der globalen Erwärmung prognostizieren Wissenschaftler erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen Temperaturen über dem Gefrierpunkt auf Spitzbergen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Wie sich das Klima an Kipppunkten in kurzer Zeit ändert

Donnerstag, 22. Juni 2017, 12:25

Symbolbild Klimamodellierung

Während der letzten Eiszeit konnte der Einfluss von atmosphärischem CO2 auf den Nordatlantikstrom innerhalb weniger Jahrzehnte in Grönland einen Anstieg der Temperatur um bis zu 10 Grad Celsius verursachen. Das zeigen neue Klimaberechnungen von Wissenschaftlern des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) und der Universität Cardiff
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , , ,

Offenes Wasser um den Nordpol: Arktisches Meereis auf dem Rückzug

Freitag, 16. September 2016, 08:25

AWI-Meereisdickensensor beim Messflug

Im September 2016 ist die Fläche des Arktischen Meereises auf eine Größe von knapp 4,1 Millionen Quadratkilometern abgeschmolzen. Dies ist die zweitkleinste Fläche seit Beginn der Satellitenmessungen. Weniger Meereis gab es nur im Negativ-Rekord-Jahr 2012 mit 3,4 Millionen Quadratkilometern
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Der Arktis droht ein Meereisverlust wie im Negativrekordjahr 2012

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:12

Arktisches Meereis

Meereisphysiker des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), erwarten für den Sommer 2016 ähnlich wenig Meereis im Arktischen Ozean wie im Negativrekordjahr 2012. Zu dieser Prognose kommen die Wissenschaftler, nachdem sie aktuelle Satellitendaten zur Dicke der Eisdecke ausgewertet haben
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Vor sechs bis zehn Millionen Jahren: eisfreie Sommer am Nordpol

Mittwoch, 6. April 2016, 07:21

Forschungsschiff "Polarstern" in der Arktis

Einem internationalen Wissenschaftler-Team unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), ist es gelungen, ein neues Fenster in die Klimageschichte des Arktischen Ozeans aufzustoßen. Mithilfe einzigartiger Bodenproben vom Lomonossow-Rücken konnte das Forscherteam belegen, dass die zentrale Arktis vor sechs bis zehn Millionen Jahren im Sommer vollkommen eisfrei und das Meer an seiner Oberfläche 4 bis 9 Grad Celsius warm war
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Anrainer beschließen Fischereiverbot in der Arktis

Montag, 20. Juli 2015, 08:53

Arktisches Meereis

Seit Jahren gibt es immer weniger Meereis im Nordpolarmeer. Grund dafür ist der Klimawandel. Im Sommer könnte die Arktis bald eisfrei sein. Zum Schutz der Umwelt haben die Anrainerstaaten jetzt ein Verbot des Fischfangs beschlossen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Arktisches Wintereis noch nie so dünn wie jetzt

Sonntag, 22. März 2015, 10:52

Meereiskonzentration in der Arktis am 20.03.2015

Das arktische Meereis weist in diesem Jahr die geringste Winterausdehnung aller Zeiten aus, so das US-amerikanische Nationale Datenzentrum für Schnee und Eis (NSIDC). Die Nachricht führt die Folgen des Klimawandels drastisch vor Augen, nachdem 2014 bereits das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1880 war
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Neues Meereisportal liefert tagesaktuelle Eiskarten von der Arktis und Antarktis

Dienstag, 16. April 2013, 18:30

Arktisches Meereis

Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung stellen heute auf dem 3. „REKLIM"-Wissenschaftsworkshop in Bad Honnef die neue Internetplattform www.meereisportal.de vor, die sie gemeinsam mit Kollegen von der Universität Bremen entwickelt haben
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , , ,