TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Überarbeitete Tauchlampen von Seac Sub
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Überarbeitete Tauchlampen von Seac Sub

Freitag, 31. August 2012, 07:48

Seac Sub hat seine Kunststofftauchlampen überarbeitet und mit leistungsstärkeren LEDs ausgerüstet

Seac Sub Q3

Die überarbeitete Tauchlampe „Q3" von Seac Sub leuchtet jetzt heller

Die „Q3" gibt mit ihren 3 LEDs ca. 300 Lumen ab – verteilt auf einen großen Leuchtkreis ohne helle Flecken. Die „Q1" bietet ca. 150 Lumen und einen etwas fokussierteren Strahl. Beide Modelle können wahlweise mit vier oder acht Mignonzellen oder Akkus betrieben werden. Geschaltet wird mit einem mechanischen Ein-/Aus-Schalter auf dem Gehäuse (Einhandbedienung). Beide Modelle sind ca. 15 cm lang und haben einen maximalen Durchmesser von ca. 4,5 cm. Inklusive Handschlaufe kostet die „Q3", die in blau oder schwarz zu haben ist, 105 Euro, die nur in schwarz erhältlche „Q1" 54 Euro. Infos: www.seacsub.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.