TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Vielseitig und genussreich: Mauritius und Seychellen mit Manta Reisen
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Vielseitig und genussreich: Mauritius und Seychellen mit Manta Reisen

Donnerstag, 15. September 2016, 11:09

Manta Reisen nimmt zusätzliche Hotels und eine weitere Rundreise ins Mauritius- und Seychellen-Programm auf. Im druckfrischen Katalog 2016/17 präsentiert der Schweizer Spezialist für Ferien im Indischen Ozean ausgesuchte Neuheiten und bewährte Klassiker. Ob Naturliebhaber, Gourmets, Strandgänger oder Aktivreisende: Die Angebots-Palette bietet etwas für Jedermann

Six Senses Zil Pasyon

Manta Reisen – Six Senses Zil Pasyon, Seychellen

Manta Reisen ist bekannt für sein breites Mauritius- und Seychellen-Angebot. Nun erweitert der Schweizer Reiseanbieter das Spektrum erneut um zwei Resorts auf den Seychellen, drei Häuser auf Mauritius und eine Rundreise auf La Réunion.

Seychellen: Natur und Luxus
Im Katalog 2016/17 integriert ist das Six Senses Zil Pasyon auf den Seychellen, das im Oktober 2016 Eröffnung feiert. Das 6-Sterne-Resort nimmt gut einen Drittel von Félicité ein, der Rest der Privatinsel ist Natur pur mit steilen Felsen, weißen Sandstränden und stolzen Palmen. Die 30 an einen Hang gebauten Villen mit Privatpool bieten viel Luxus und Privatsphäre. Ein weiteres Highlight ist das im Sommer 2015 eröffnete The H Resort Beau Vallon Beach am bekannten Strand von Beau Vallon, dem touristischen Zentrum der Hauptinsel Mahé. Das 5-Sterne-Hotel mit 100 Suiten und Villen garantiert mit sieben Restaurants kulinarische Vielfalt und befindet sich an idealer Lage für Strandferien wie auch für Aktivreisen.

Hotel 20° Sud,

Manta Reisen – Hotel 20° Sud, Mauritius

Mauritius: Stil und Abwechslung
In das umfassende Mauritius-Programm wieder aufgenommen hat Manta Reisen das Hotel 20° Sud in der Bucht von Grand Baie, dem touristischen Zentrum des Inselstaates. Das 4-Sterne-Bijoux gehört der Vereinigung Relais & Châteaux an und bietet 36 individuell gestaltete Zimmer mit stilvollem und exklusivem Mobiliar des belgischen Dekorateurs Flamant Home Interiors. Wer wert auf einen persönlichen Service legt, ist in dem feinen Boutique Hotel an der richtigen Adresse. Für Abwechslung gesorgt ist im neu offerierten Maritim Mauritius Resort & Spa nahe der Inselhauptstadt Port Louis: Vom Biergarten mit Grill über Büffetrestaurant mit Live-Cooking-Stationen bis zum Gourmetlokal ist für jeden Geschmack etwas dabei, und auch das Wellness- und Sportangebot lässt kaum Wünsche offen. Das 4,5-Sterne-Resort mit 190 Zimmern und Suiten eignet sich gut für entspannte Badeferien. Mauritius-Reisenden mit durchschnittlichem Budget empfiehlt Manta Reisen das 2014 eröffnete Solana Beach Resort. Die moderne 4-Sterne-Anlage liegt an einem Traumstrand an der Ostküste, umfasst 117 Zimmer mit Meersicht sowie eine windgeschützte Poolanlage.

La Réunion: Rundreise für Geniesser
Der aktuelle Manta-Katalog veranschaulicht erneut spannende Rundreisen auf La Réunion und diverse Insel-Kombinationsmöglichkeiten. Auf der Rundreise „La Réunion zum Geniessen" erleben Gäste die landschaftlichen Reize der Vulkaninsel auf entspannte Art, während die beiden Klassiker „La Réunion hautnah" und „La Réunion zum Kennenlernen" mit leicht veränderten Routings Aktivreisende und Kulturinteressierte ansprechen.

Alle Saisonneuheiten und Klassiker sind im Katalog „Mauritius/Seychellen 2016/17" zu finden, der ab Anfang September in Reisebüros und auf www.manta.ch erhältlich ist. Die Angebote sind für Reisen ab dem 1. November gültig und ab sofort buchbar. Auch dieses Jahr bietet Manta Reisen in diversen Hotels interessante Frühbucher-Rabatte an. Details findet man bei den mit „Manta Early Bird" gekennzeichneten Hotels in der Katalog-Preisliste.

Schlagwörter: , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

WWF veröffentlicht Verhaltenskodex für Tauchtourismus mit Haien und Rochen

Freitag, 23. Juni 2017, 11:31

Hammerhai

Im Meer einem Hai begegnen – das ist für viele Menschen eine Horrorvorstellung. Immer mehr Taucher suchen jedoch die Begegnung mit den großen Raubfischen als Höhepunkt ihres Tauchgangs. Der WWF hat jetzt den ersten weltweiten Verhaltenskodex für einen nachhaltigen Tourismus mit Haien und Rochen veröffentlicht Schon jede vierte Hai- und Rochenart ist vom Aussterben bedroht. Hauptgrund für das Schwinden ist Überfischung: Haie werden einerseits zielgerichtet befischt und wegen ihrer Flossen...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.