TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Vorsicht bei nicht geprüften Service-Kits für Apeks-Atemregler
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Vorsicht bei nicht geprüften Service-Kits für Apeks-Atemregler

Donnerstag, 29. Januar 2015, 10:01

Aqua Lung weist darauf hin, dass Service-Kits für Apeks-Atemregler im Markt erhältlich sind, die nicht original von Apeks stammen. Aqua Lung und Apeks kennen weder die Qualitäten und Materialien der Teile noch deren Herkunft

Apeks

Aqua Lung warnt vor nicht geprüften Service-Kits für Apeks-Atemregler

Diese Service-Kits sind nicht von Apeks geprüft oder genehmigt. Die Aqua-Lung-Gruppe kann bei Verwendung dieser Service-Kits nicht für die einwandfreie Funktion garantieren. Es erlischt jeder Anspruch auf Garantie und Gewährleistung für den Atemregler.

Die Sicherheit für Taucher ist Apeks und der Aqua-Lung-Gruppe ein sehr wichtiges Anliegen, deswegen empfehlen sie den Verbrauchern, ihre Atemregler nur beim geschulten Aqua-Lung-PRO-Shop-Fachhändler oder bei autorisierten Servicestellen durchführen zu lassen. Diese beziehen die Original-Ersatzteile und Service-Kits direkt bei der Aqua Lung GmbH. Alle Aqua-Lung-PRO-Shop-Fachhändler sind unter www.aqualung.de gelistet. Infos: www.apeksdiving.com.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:10

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel jetzt in der internationalen Fachzeitschrift Environmental Science & Technology veröffentlicht haben. Demnach treten aus den die Bohrungen umgebenden Sedimenten große Mengen Methan aus – vermutlich über lange Zeiträume Die Bilder gingen um die Welt. Im April 2010 entwichen aus einem...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.