TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Wachwechsel auf Lanzarote

Rubrik: Szene

Wachwechsel auf Lanzarote

Samstag, 31. März 2012, 11:11

Zum 1. April 2012 übergibt Peter W. Jacobs offiziell die Tauchbasis „Big Blue Sea" in Playa Blanca auf Lanzarote an den neuen Betreiber Valérie Errens

Peter W. Jacobs und Valérie Errens

Der alte und der neue Betreiber der Tauchbasis "Big Blue Sea": Peter W. Jacobs und Valérie Errens, Foto: O. Klodt

Peter W. Jacobs ist in der Taucherszene seit Jahren als Betreiber von Tauchbasen auf Lanzarote und als UW-Fotograf bekannt. Nach der Übergabe der Basis konzentriert er sich hauptsächlich auf die Fotografie und bietet außerdem UW-Fotoworkshops für User von Kompaktkameras an. Die Kurse werden auf Lanzarote, im Roten Meer und an weiteren Orten angeboten.

Der neue Betreiber Valérie Errens, der die Übernahme der Basis seit Monaten vorbereitet hat, bietet einen 10-Prozent-„Early Bird"-Rabatt auf alle Buchungen an, die mindestens einen Monat vor Ankunft gebucht werden. Infos: www.big-blue-sea.com.

Schlagwörter: , , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Japan darf weiter mit bedrohten Walen handeln

Montag, 4. Dezember 2017, 09:46

Der Ständige Ausschuss des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES) hat am 27. November 2017 die Gelegenheit versäumt, Japans massivem Inlandshandel mit Seiwalfleisch ein Ende zu bereiten. Stattdessen hat der Ausschuss eine Entscheidung darüber bis Ende 2018 verschoben Seit 2002 hat die japanische Walfangflotte im Nordpazifik über 1.400 Seiwale gefangen. Die Wale, die auf der Roten Liste als stark gefährdet gelistet sind, werden nach der Tötung direkt auf dem Fabrikschiff zerlegt und alle...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.