TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Walhai-Kalender zu Gunsten der Scubasigns Foundation

Rubrik: Szene

Walhai-Kalender zu Gunsten der Scubasigns Foundation

Dienstag, 14. Dezember 2010, 07:57

Die Scubasigns Foundation unterstützt die Bemühungen der lokalen Gemeinde, ein ökologisches Tauchresort auf der Insel Pulau Ahe/West Papua aufzubauen

Walhai-Kalender

Der Reinerlös des Walhai-Kalenders geht an die Scubasigns Foundation

Auf Ihrer gemeinsamen Reise in die Cenderawasih Bay/West Papua in Indonesien konnten Maik Solf und Markus Roth sich ein Bild von der hervorragenden Arbeit der Scubasigns Foundation machen. Auf Grund dessen haben sich Aquaventure Tauchreisen, UK-Germany und Markus Roth (MaRo-Visions) dazu entschlossen, einen Kalender mit beeindruckenden Walhai-Motiven aus dieser Region aufzulegen, dessen Reinerlös an die Scubasigns Foundation gespendet wird. Der Kalender hat ein Format von 50 x 35 cm, kostet 17 Euro zzgl 8 Euro für Porto/Verpackung und ist unter www.maro-visions.de zu beziehen. Weitere Infos zum Tauchgebiet Pulau Ahe gibt es hier: www.aquaventure-tauchreisen.de.

Schlagwörter: , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.